mit InnerHTML script einbinden

  • Moin moin,


    wie ihr sicher wisst ist das setzen von externen cookies ohne Einwilligung nicht möglich. Ich möchte daher eine Funktion mit javascript schreiben die ein anderes Javascript in meinen html code einfügt.

    Ich versuche es nun schon paar Tage aber es klappt einfach nicht, irgendwas ist falsch oder ich habe einen absoluten Denkfehler. Wenn der Kunde die Checkbox aktiviert, soll der JavaScript code für die google api in meine HTML Seite eingebunden werden.


    Code
    1. function myFunction2() {
    2. var checkBox = document.getElementById("cookiecon");
    3. var cs = document.getElementById("cookiehtml");
    4. if (checkBox.checked == true){
    5. cs.innerHTML='<script src="https://www.google.com/recaptcha/api.js" async defer></script>'
    6. }
    7. }


    Checkbox id ist cookiecon

    das Element wo das Script erscheinen soll ist "cookiehtml"

    else ist erstmal außen vor...

    Ich habe noch Probleme das Script in einen String umzuwandeln möglich wäre ich ein selfclose denke ich also <script src="https://www.google.com/recaptcha/api.js" async defer /> HTML Körper anbei beispielhaft



    HTML
    1. <html>
    2. <head><p id="cookiehtml"></p></head>
    3. <body>
    4. <form>
    5. <input type="checkbox" id="cookiecon" onclick="myFunction2()"> <b>Ich habe die <a href="cookie.html" required>Cookiehinweise</a> gelesen und stimme diesen zu!</b>
    6. </form>
    7. </body>
    8. </html>


    Funktioniert sowas überhaupt? Über eine Hilfe wäre ich dankbar

  • Mal davon abgesehen das ich glaube das man Google Scripte nicht so einbinden muß, zeige ich dir wie man Scripte über Scripte einbinden kann.

  • perfekt :-) das funktioniert für mich :) Klasse! Ja das Problem ist die DSGVO, ich darf das google script erst setzen, wenn den Cookiehinweisen zugestimmt wird uns das lässt sich eben aktuell nur so gewährleisten (qndirty), da das Script einen Cookie setzt welcher Zustimmungspflichtig ist. Ich danke recht herzlich für die Hilfe!

  • Wenn es dir so hilft ist ja gut.

    da das Script einen Cookie setzt welcher Zustimmungspflichtig ist.

    DSGVO ist ja immer so nee Sache.
    Setzt das Script sofort einen Cookie, wenn es im HTML geladen wird?
    Oder wird der Cookie erst gesetzt, wenn man es will?
    Ich kann mir nicht vorstellen, das da ein Cookie ohne Zustimmung gesetzt wird.
    Kann mich auch irren aber ich denke das es so sein wird.
    Wenn es aber so jetzt hilft dann ist es ja auch nee Lösung, die das macht was es machen soll:)

  • Wenn es dir so hilft ist ja gut.

    DSGVO ist ja immer so nee Sache.
    Setzt das Script sofort einen Cookie, wenn es im HTML geladen wird?
    Oder wird der Cookie erst gesetzt, wenn man es will?
    Ich kann mir nicht vorstellen, das da ein Cookie ohne Zustimmung gesetzt wird.
    Kann mich auch irren aber ich denke das es so sein wird.
    Wenn es aber so jetzt hilft dann ist es ja auch nee Lösung, die das macht was es machen soll:)

    Das Script setzt bereist bei Aufruf in HTML einen Cookie, genau da ist das Problem. Das machen aber fast alle Scripte von google und im Marketing Bereich auch daher findet man ja aktuell so viele nervige Banner und da nun zusätzlich das EU/US privacy Abkommen gefallen ist wird es noch schlimmer. Hier im Forum auf der Reg Seite ist auch recaptcha, kannst ja mal schauen ob es cookies setzt (wenn alle cookies im Cookie Banner blockiert sind) ;) Ich sag immer, wo kein Kläger kein Richter aber man muss heute verdammt vorsichtig sein die Bußgelder sind echt happig, danke nochmal