Video - Kapitel oder Sprungmarken

  • Hallo liebe Experten, ich möchte ein Video über Sprungmarken steuern. YouTube bietet diesen Dienst auf seinen Seite an.

    Man legt da die Marken an und schwups ist man da. Kann man das auch mit einem Video machen, welches in eine Webseite eingebunden ist?

    Ich benötige zusätzlich Untertitel im SRT-Format, weshalb eigentlich kein eigener Player möglich ist.


    Vielleicht hat jemand eine Idee. H5P scheint so etwas zu haben, aber da fallen monatliche Lizenzgebühren an.


    Vielen Dank

  • Hey Carl,


    wenn du eine Sprungmarke klickst, wird an die URL ein Wert mit einem # drangehongen. Es besteht die Möglichkeit über JavaScript den Wert auszulesen und dann dementsprechend über die Video API den Standard-Player des Browser zu steuern, wie z.B. starten oder pausieren. Wenn du einen anderen Player nutzt musst du schauen ob dieser eine API bereitstellt über die du diesen steuern kannst.


    Bezüglich den Untertiteln kann ich dir nicht weiterhelfen. Da kenne ich mich nicht aus. Ich habe dazu aber dies hier gefunden, was dir weiterhelfen kann: https://www.socialmediaexamine…rt-files-video-subtitles/.


    Schöne Grüße,
    Stef

  • Hallo Stef, vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort. Am liebsten würde ich das Video auf YouTube oder Vimeo hochladen und dann auf der Seite einbinden.

    Da kann man auch sehr gut die SRT-Dateien hinzufügen.


    Habe leider überhaupt keine Ahnung, wie man eine Steuerung programmiert - ich mache eigentlich nur die Grafik und die Animation für ein Erklärvideo.

    Der Kunde möchte nun, dass man einzelne Kapitel ansteuern kann. Das ist durchaus sinnvoll, da ich dann, wie ich bei guten Podcast-Apps, zu den Kapiteln springen kann. Leider gibt es dafür scheinbar nichts konfektioniertes, was man unkompliziert nutzen kann. Also, es geht einfach nur darum, dass man untern dem Video drei, vier Kapitel stehen hat - so wie bei manchen YouTube - Videos.


    Was meinst du, müsste man dafür einen Programmierer suchen und ist das recht aufwendig?


    Viele Grüße

    Carl

  • Zitat

    Ich benötige zusätzlich Untertitel im SRT-Format, weshalb eigentlich kein eigener Player möglich ist.

    Geht nicht, gibt's nicht, siehe hier:
    https://stackoverflow.com/ques…deo-support-srt-texttrack

    HTML5-Video unterstützt zwar SRT nicht aber Konvertierung scheint kein Problem zu sein und es gibt Libraries, die das können.


    Ich sehe bloß ein anderes Problem bei einem eigenen Player: Profi-Websites wie Youtube machen die Qualität und Auflösung von der Download-Geschwindigkeit des Benutzers abhängig, wodurch das Ganze dann recht komplex werden kann.

  • Oh ja - das geht schon in die richtige Richtung. Bei der Bedienung auf dem Smartphone wird es dann etwas schwierig...


    Ich sehe schon, dass ist etwas für jemanden der sich wirklich gut auskennt - also ein Spezialgebiet. Ich brauche einen Player, welcher auf einer öffentlichen Webseite (Behörde) eingesetzt werden kann. Das muss alles 100 % barrierefrei sein und idiotensicher auf allen Geräten funktionieren.

    Also UT in mehreren Sprachen / AD plus Sprungmarken.


    Vielen Dank für eure Hilfe. Wenn ihr jemanden empfehlen könnt, der sich damit wirklich gut auskennt oder schon etwas in dieser Richtung gesehen habt, dann meldet euch doch noch mal. Ich bräuchte erstmal eine kurze Beratung zu den technischen Möglichkeiten und ein Angebot.