Beiträge von feinshdens

    Nikita


    Zitat

    wieso vergibst du soviele id´s und classen?


    macht das cms - jimdo ^^


    -----------------------------------------


    Sören


    "sören" schrieb:


    In deinem Code bekommt die Unterliste ihr eigenes <li> :wink:
    Es gehört aber einfach mit in das <li> zu dem es gehört :)


    &quot;peter1978&quot; schrieb:

    oder möchte jemand sagen, dass das zweite menü nicht in ein list item des ersten gehört?


    list item ist doch <li> oder ?


    also anders ausgedrückt = "...zweite menu nicht in ein <li> des ersten menüs...." ^^


    FAZIT:
    der Fehler im ie7 kommt daher, dass das untermenü ein eigenes <li> vom cms zugewiesen bekommt und nicht im <li> des dazugehörigen punktes ausgezeichnet wird ?


    äh .. und auch mal ein danke für die gedanken ^^



    gruß

    folgendes:


    menü mit zweiter ebene


    zweites menü mit "absolute" positioniert - erstes mit "relative"


    jetzt bleibt der platz des "li" in dem die zweite menü ebene ist
    wenn ich "list-style" none setze nehmen alle UA ausser ie7 die höhe weg und der folgende punkt kann aufschliessen


    um mein nächtliches wirren verständlicher zu machen hier noch bilder ^^[attachment=1]<!-- ia1 -->Bild 3.png<!-- ia1 -->[/attachment][attachment=0]<!-- ia0 -->Bild 2.png<!-- ia0 -->[/attachment]


    und das letzte sieht doch schon super aus
    nur der liebe ie7


    oder möchte jemand sagen, dass das zweite menü nicht in ein list item des ersten gehört?
    dann ist das cms wohl eher..



    ^^


    vll habt ihr ja eine idee


    gn8 noch und guten schlaf
    gruß



    EDIT


    noch ein passender code


    HTML:


    CSS:

    Dateien

    • Bild 3.png

      (12,89 kB, 315 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 2.png

      (11,98 kB, 316 Mal heruntergeladen, zuletzt: )


    overflow: visible interessiert den ie7 hier nicht - wird abgeschnitten sobald ausserhalb body ):
    aus diesem grund:

    Code
    1. div.umNavHerum {
    2. padding: 0 10px;
    3. }



    was ich noch nicht verstehe:
    auf jeder seite steht was von negativen werten bei 'background-position' - ich verstehe das so:

    Code
    1. background: url(pic.gif) -10px 50% no-repeat;


    oder so

    Code
    1. background-image: url(pic.gif);
    2. background-position: -10px 50%;
    3. background-repeat: no-repeat;


    (sollte ja auch das selbe sein ODER ^^)


    klingt schön funktioniert leider weder im ie noch ff



    sonst funktioniert es sehr gut
    schlank und rank ^^
    danckschön für die stuppser (:


    gruß

    jup genau ^^


    ist schon viel besser



    CSS:


    ist ja genau das was ich dachte ^.^


    vielen dank das ihr mich auf den boden der tatsachen zurückgeholt habt *gg*


    nun ist das ja das dann nat. auch um 30px eingerückt


    wenn ich das mit

    Code
    1. margin-left: -30px;

    ausgleichen will nimmt das der ff, der ie7 streikt wieder


    habt ihr dazu vll eine idee


    gruß

    folgend eine function welche die "a" tags des dokumentes nach einer zeichenkette im attribut class durchsucht um nur diesem element ein anderes voran zustellen



    einem link soll ein farbiger balken vorangestellt werden
    arbeite mit dem cms "jimdo" welches dem aktiven link ein "current" in das attribut class einfügt
    mit dem balken zeige ich dem user wo er ist
    [attachment=0]<!-- ia0 -->Bild 1.png<!-- ia0 -->[/attachment]


    ff und ie8 zeigen es so wie in meinem kopf gedacht^^
    ie7 leider nicht


    zu umständlich?
    holzweg?
    oder einfach ie^^


    bin für alles offen


    gruß

    Dateien

    • Bild 1.png

      (9,42 kB, 273 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    &quot;Sarkkan&quot; schrieb:

    Also erstens: Das <textarea> besitzt kein Attribut namens type :P


    danke für die info ^^


    &quot;Sarkkan&quot; schrieb:

    den ajax-Fileuploader


    gibt es nur einen?


    gruß

    hallo


    hat jemand erfahrung mit drag n drop von der user festplatte in den browser?


    teste mit einem textarea element


    Code
    1. ...
    2. <textarea id="holder" type="file" name="textfeld" col="20" rows="40"></textarea>
    3. ...


    und komme zu verschiedenen ergebnissen:


    safari 5.0.5 zeigt den kompleten pfad einer jpg datei


    chrome 11.0.696.71 und firefox 4 brauchen einen eigenen workaround


    und zeigen dann auch nur den dateinamen an




    vll hat jemand schon damit gearbeitet und so etwas ähnliches geschrieben und lust sich mit mir über prinzipelles, benötigtes vorwissen oder quellen auszutauschen


    gruß

    hallo Kadey,


    ohne deiner arbeit zu nahetreten...



    gruß

    Code
    1. <a href="../dieEinFachHoereDatei.htm>Link</a>


    mit den zwei Punkten wird immer eine Ebene in der Verzeichnisstruktur nach oben gesprungen


    ist nur gut gemeint ->
    gib mal

    Zitat

    eine Ebene höher links

    in deine suchmaschine ein


    und/oder folge dem link von NeoArmis


    gruß

    Zitat
    PHP
    1. <span class="syntaxdefault"></span><span class="syntaxkeyword">if(</span><span class="syntaxdefault">$result </span><span class="syntaxkeyword">!===</span><span class="syntaxdefault"> false</span><span class="syntaxkeyword">){<br /></span><span class="syntaxdefault">    $_SESSION</span><span class="syntaxkeyword">[</span><span class="syntaxstring">'user'</span><span class="syntaxkeyword">]</span><span class="syntaxdefault"> </span><span class="syntaxkeyword">=</span><span class="syntaxdefault"> $user</span><span class="syntaxkeyword">;<br />}<br /><br /></span><span class="syntaxdefault"> </span>


    sry
    hier ist doch ein = zuviel


    gruß

    ich versteh dass du das nicht verstehst *g*


    ich versuch es noch einmal ..


    wenn ich in einem Interface eine Signatur einer Methode definiere und dann dieses Interface in eine Klasse implementiere muss ich alle Signaturen der geladenen Schnittstelle anführen, diesmal mit Methodenrumpf, da es mir ansonsten einen Fehler wirft.


    ich denke soweit habe ich es richtig verstanden. Oder?


    Nun kann ich eine Instanz der Klasse erzeugen die ich in einem Objekt zur Laufzeit speichere.


    (eigenltich will ich hier gerade testen, ob ich die Begriffe richtig einsetzen kann :))


    so.


    wenn ich nun dieses Interfaces in eine zweite Klasse implentieren, muss ich dort wieder die Methoden angeben und kann theoretisch eine ganz andere Funktionalität programmieren

    PHP
    1. <span class="syntaxdefault"><br />interface Kochen<br /></span><span class="syntaxkeyword">{<br /></span><span class="syntaxdefault">  public function esGibtReisBaby</span><span class="syntaxkeyword">(</span><span class="syntaxdefault">$portionen</span><span class="syntaxkeyword">);<br />}<br /><br /></span><span class="syntaxdefault">class Mama implements Kochen<br /></span><span class="syntaxkeyword">{<br /></span><span class="syntaxdefault">  public function esGibtReisBaby</span><span class="syntaxkeyword">(</span><span class="syntaxdefault">$portionen</span><span class="syntaxkeyword">)<br /></span><span class="syntaxdefault">  </span><span class="syntaxkeyword">{<br /></span><span class="syntaxdefault">    return </span><span class="syntaxstring">'Ich habe '</span><span class="syntaxkeyword">.</span><span class="syntaxdefault">$portionen</span><span class="syntaxkeyword">.</span><span class="syntaxstring">' Portionen leckeren Reis gekocht.'</span><span class="syntaxkeyword">;<br /></span><span class="syntaxdefault">  </span><span class="syntaxkeyword">}<br />}<br /><br /></span><span class="syntaxdefault">class Papa implements Kochen<br /></span><span class="syntaxkeyword">{<br /></span><span class="syntaxdefault">  public function esGibtReisBaby</span><span class="syntaxkeyword">(</span><span class="syntaxdefault">$portionen</span><span class="syntaxkeyword">)<br /></span><span class="syntaxdefault">  </span><span class="syntaxkeyword">{<br /></span><span class="syntaxdefault">    return </span><span class="syntaxstring">'Ich habe  '</span><span class="syntaxkeyword">.</span><span class="syntaxdefault">$portionen</span><span class="syntaxkeyword">.</span><span class="syntaxstring">' Portionen Reis gegessen'</span><span class="syntaxkeyword">;<br /></span><span class="syntaxdefault">  </span><span class="syntaxkeyword">}<br />}<br /><br /></span><span class="syntaxdefault">$meineMama </span><span class="syntaxkeyword">=</span><span class="syntaxdefault"> new Mama</span><span class="syntaxkeyword">();<br /></span><span class="syntaxdefault">$meinPapa    </span><span class="syntaxkeyword">=</span><span class="syntaxdefault"> new Papa</span><span class="syntaxkeyword">();<br /><br /></span><span class="syntaxdefault">$portionen </span><span class="syntaxkeyword">=</span><span class="syntaxdefault"> 8</span><span class="syntaxkeyword">;<br /></span><span class="syntaxdefault">echo $meineMama</span><span class="syntaxkeyword">-></span><span class="syntaxdefault">esGibtReisBaby</span><span class="syntaxkeyword">(</span><span class="syntaxdefault">$portionen</span><span class="syntaxkeyword">);<br /></span><span class="syntaxdefault">echo </span><span class="syntaxstring">'<br>'</span><span class="syntaxkeyword">;<br /></span><span class="syntaxdefault">echo $meinPapa</span><span class="syntaxkeyword">-></span><span class="syntaxdefault">esGibtReisBaby</span><span class="syntaxkeyword">(</span><span class="syntaxdefault">$portionen</span><span class="syntaxkeyword">);<br /></span><span class="syntaxdefault"> </span>


    für was habe ich das Interface geschrieben wenn ich doch in jeder Klasse aufs neue Signatur und Rumpf der implementierten Methode definieren muss?



    gruß