Beiträge von Bienchen

    Es kommt auf das Layout an, wie die Webseite aussehen soll und welche "Effekte" dafür benötigt werden. Entsprechend würde man dann die Methode / den Weg / den Aufwand wählen.


    Für eine einfach "Vorschau"-Webseite, die nur zum angucken ist, gibt es mehrere Möglichkeiten, bei denen auch einige Bedingungen berücksichtigt werden müssen, wie zum Beispiel:

    - Soll der Inhalt von Suchmaschienen bereits möglichst optiomal gefunden / aufgenommen werden.

    - Soll die Seite Auf PC, Tablet, Handy usw. korrekt angezeigt werden.

    - ... usw.

    Nach knapp 2 Wochen habe ich für die oben genannten Probleme leider immernoch keine lösung gefunden.


    Und es ist ein Problem dazu gekommen.
    Beim move upload file werden Dateien mehrfach aus dem tmp Ordner ins Zielverzeichnis geschoben. Vermutung habe ich hier, dass das Formular mit einem Klick mehrfach abgesendet wird. Ich bin mir da aber absolut unsicher.

    Effekt:

    Bei 3 Upload-Slots wird wie folgt ge-'moved' und in die DB eingetragen:
    ( Dateiname besteht aus "Datum-UserID-Dateiname.Endung" und ist daher eindeutig dem Verlauf zuzuordnen)


    1. uploadslot wird verarbeitet, dateiA gemoved nach Ziel A, datenbankeintrag getätigt.


    2. uploadslot wird verarbeitet, dateiA gemoved nach Ziel A, datenbankeintrag getätigt.

    uploadslot wird verarbeitet, dateiB gemoved nach Ziel B, datenbankeintrag getätigt.


    3. uploadslot wird verarbeitet, dateiA gemoved nach Ziel A, datenbankeintrag getätigt.

    uploadslot wird verarbeitet, dateiB gemoved nach Ziel B, datenbankeintrag getätigt.

    uploadslot wird verarbeitet, dateiC gemoved nach Ziel C, datenbankeintrag getätigt.


    ... Es ist eindeutig definiert, dass bei 1. "dateiA" gemoved werden soll, bei 2. "dateiB" - usw.


    Form und Post ist: (Styleelemente habe ich hier jetzt absichtlich weggelassen ...)

    Ich weis, das ist nicht optimal die Teilfunktionen zu duplizieren um mehrere Uploadslots zu bekommen, aber anders hab ich es selber überhaupt nicht hinbekommen.

    Hi.


    Vorab ersteinmal, ich habe fast absolut null Ahnung von JavaScript und möchte es jetzt auch nicht lernen. (Ich hab so schon zu viel zu tun ;) ) Also suche ich jemanden, der mich bei diesen Sachen unterstützen kann und möchte, und das auch nicht umsonst.


    Problem:

    Ich habe ein Formular, das per JavaScript Funktion abgesendet wird. (Eine File-Upload-Script).

    Dieses habe ich um ein input typ text - Element erweitert und weis jetzt nicht, wie ich den vom Benutzer eingetragenen Inhalt (Kommentar) zum weiterverarbeiten auslesen kann um diesen in eine php variable zu packen.


    Danach brauche ich weitere intensive Hilfe, weil ich gerene folgende Sache nutzen möchte:
    https://sourceforge.net/projects/jfu/

    ... Auch da habe ich leider absolut null Ahnung und auch keine Anleitung dazu.


    Vielen Dank schon im Vorraus für eure Antworten.

    Danke Stef für die Info mit dem echo, das wusste ich nicht, aber hätte ich auch irgendwann selbst drauf kommen können. :D Ich hab es einfach nie mit klammern gesehen, und auch nie mit klammern benutzt. ;)

    Hi


    Zitat:

    "Bsp.: Habe mal versucht nur den Text "hallo" mit Hilfe von PHP auszugebn, erhalte jedoch leider nur eine leere Seite."


    Das heisst normalerweise, dass du da ein Fehler im PHP Code hast. Dieser bewirkt dann beim PHP , dass die Ausgabe (darstellung des Inhaltes) abgebrochen wird und du generell eine leere Seite bekommst.


    Am besten (wenn es nicht zu viel ist) du postest hier mal den code der PHP-Datei, oder schaust in das error log vom Server. Andere Möglkichkeit ist, wenn es die PHP Einstellungen auf dem Server zulassen, die Fehler direkt in der Seite anzeigen zu lassen.

    Code
    1. <?PHP
    2. ini_set("display_errors", "on");
    3. // .... das direkt nach dem php tag öffnen, wenn es der server zulässt bekommst di dann die Fehlermeldungen vom PHP direkt in der Seite angezeigt. ...
    4. ?>


    --- Ach, hab ich ganz übersehen, muss nur die box ausgeklappt werden , dann ist da der ganze Code ...


    Problem:

    Code
    1. echo("hallo");

    print -> print("inhalt");

    echo -> echo"inhlat";


    ... Fällts dir auf ? *schmunzel*

    Meiner Meinung nach auf jeden Fall mit HTML, PHP und ggf. CSS

    Idee zum Bildwechsel:

    Sobald die Seite aufgerufen wird, wird kurz geprüft ob das Bild gewechselt werden muss und ggf. gewechselt. Natürlich muss dazu irgendwo vermerkt werden, wass das Bild das letzte mal gewechselt wurde. Das ginge per datei, in welche das abgespeichert wird oder wenn eine Datenbank vorhanden ist, kann man auch diese nutezn.

    vertical-align: middle fällt mit dazu auch ein.

    Dies ist aber nicht geeignet, um block Elemente auszurichten. Genau das wird vermutlich dein Problem sein. ;)


    Villeicht setzt du das form in eine div-box, dann könntes klappen, wenn du diese ausrichtest. Dann ist es absolut zentriert und du kannst ggf weitere Eigenschaften hinzufügen ;)

    Hi.


    Ersteinmal Danke für deine Vorschläge / Modifikationen.

    Sieht etwas andersaus. Beim drüberschauen ist mir aufgefallen, daß Du das Script schon etwas optimaler strukturiert hast, als meins war, um die Schleifen besser bauen zu können. Ein dickes Danke dafür. :)


    Ich werde mich da morgen noch einmal intensiver dransetzen, alles durchgehen und testen.

    Natürlich ist das auch gut für mich, um etwas mehr aus dem Bereich JavaScript zu lernen.

    Sorry, ich hab einiges durchprobiert / experimentiert, bekomme es aber nicht hin.

    (Ich hab auch mitbekommen, ich hab hier die falsche Bastelversion vom script gepostet, sorry.)


    Hier ist nochmal, die richtige Version:


    Wenn ich die var client einfach in clientA und clientB Bereiche aufsplitte funktioniert es leider nicht. Bin noch am grübeln wegen var formData, aber die muss ich eigendlich nicht splitten, wäre auch problematisch. (ausser ich gebe jedem upload ein seperaten script z.bsp. in nem iframe, das wäre aber relativ unübersichtlich und verkompliziert.


    Hast Du da einen noch etwas genaueren Plan?

    (das script hier hab ich mal als index6.php eingestellt)


    Auch gerne gemeinsam via ICQ oder Skype-Text-Chat

    Soll der Text da abgeschnitten sein oder soll da ein automatischer Zeilenumbruch bei einer bestimmten Breite erfolgen?


    Umbruch bei einer bestimmten Breite machst du eigendlich mittels einem div und den css angaben wie z.bsp.:


    display: block;

    width: [wert]%;

    max-width: [wert]px;


    Hi.


    Danke für deine Antwort und Idee.

    Auf client wäre ich nicht gekommen, die var hab ich beim überlegen ganz ausser acht gelassen *duck* ;)

    Ich denk das ganze nochmal durch in der Beziehung und probiere ggf das eine und andere.


    Wegen der Arrays - das kommt dann später, wenn Strukturen und funktionen klar sind. :)

    (Da hab ich dann nochmal zu kämpfen, mit arrays steh ich teilweise auch auf kriegsfuss, muss da auch noch etwas praxisbezogen "nachlernen" ^^ )

    Hi.


    Vorab:

    Ich kann etwas (mehr oder weinger ^^) HTML, CSS, PHP, SQL.

    Aber mit JS hab ich mich nie wirklich beschäftigt.


    Ich habe ein kleines Uploadscript für single-files , mit progressbar.

    Dieses möchte ich zum multi-upload ändern, mit einer Progressbar je Datei.
    ... (Ja, das Uploadscript ist aus einem Script-Beispiel von einer anderen Internetseite, modifiziert.)



    Den Multiupload dazu habe ich hinbekommen, aber nicht die progressbars, es geht immer nur eine.

    Das hatte ich mir an der stelle zu einfach vorgestellt, funktionen duplizieren, variablen der einzelnen dateien einfach mit einem angehängten Zähler ala "$i=0; ... i++", so wie ich es kenne ... Das geht hier aber leider nicht.


    Ich bin bisher soweit, dass ich die gesamte Datenmenge in einer Progressbar darstellen kann, aber ebend nicht, wie ich es ursprünglich wollte, eine Progressbar je 'file'.


    Ich muss dazu noch anmerken, dass ich hierbei gemerkt habe, dass ich von js-grammatik keine , und von js struktur nicht all zu viel ahnung habe. Strukturen , Variablen, Funktionen und co kenne ich nur aus dem PHP heraus. Ist ja teilweise ähnlich.


    - Hier der Link zur Test-Seite mit dem Problem:
    http://www.downloadarchiv.org:2288/index4.php

    - Das Script in dieser Version: