Beiträge von basti1012

    Der Nachteil bei Iframes ist auch ,

    Wenn der Inhalt des Iframes wechselne Inhalte hat mit wechselne höhen und breiten wird das alles etwas komplizierter.

    Falls es von gleichen Server kommt ist das kein problem die höhe des Inhals auszulesen ,

    irgendwie so

    Code
    1. <script>
    2. function resizeIFrameToFitContent( iFrame ) {
    3. iFrame.width = iFrame.contentWindow.document.body.scrollWidth;
    4. iFrame.height = iFrame.contentWindow.document.body.scrollHeight;
    5. document.getElementById('iFrame').style.height=iFrame.height+'px';
    6. }
    7. </script>
    8. <iframe id="iFrame1" style="min-height:200px;width:100%" onload="resizeIFrameToFitContent(this)"src="irgendeas.html"></iframe>

    und das dann auf den Style anzupasen.

    Nachteil ist das es nicht mit Fremdseiten läuft, außer man umgeht die Cors.


    Wie es geht wurde dir ja aschon gesagt. Vieleicht kommt für dich auch ajax oder readfile in Frage.Damit du den Inhalt auch in die Flex Container bekommst

    Ich habe mal deinen Fehlerhaften Code bei mir auf Webseite kopiert.

    Wenn ich die Counter Teste mache kommen da gute Ergebnisse raus ( Optisch weil habe nicht nach gezählt ).

    Kannst ja mal selber testen http://sebastian1012.bplaced.net/loesungen/wordcounter.php.


    Dann habe ich meine Seite und deine Seite mal einen Speedtest gemacht bei https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/

    Beide Seiten stehen sehr gut da und haben jetzt keine Bremsen drinne oder sonst was.


    Mal nee Frage, includierst du gerne ? ( bodyopen,bodyclose,,articleopen,articleclose usw...

    Ich würde ja mal gerne die Inhalte sehen was du da machst.

    Ich bin kein Php Profi und werde jetzt bestimmt auch was falsches posten,

    aber bei mir würde das ungefähr so aussehen

    Ich finde das es mehr nicht brauch.GGF noch ne navigation links.

    Ich habe das so,

    das in der inhalt.php der wechselne Inhalt geladen wird,

    Die Inhalte kommen aus der Datenbank.

    Das ist bestimmt auch nicht perfekt.

    Du hast ja fast mehr Includes als Wörter :)


    Mach doch mal ein Test.Kopiere den Quelltext von meiner verlinkung.

    Erstelle eine Testseite irgendwo auf dein Server und mache die Counter Test nochmal.

    Was kommt dann daraus?


    Ich Rate mal das die probleme von deiner include Suppe kommt.

    Der Fehlerhafte Code wahr erst meine erste vermutug,aber man sieht ja das der Fehlerhafte Code bein mir läuft.

    Vieleicht wird da irgendwo BOM erzeugt wo der Counter aufhört zu zählen oder so,das habe ich aber nicht getestet und ist auch nur so nee vermutung

    Trotz deinen Crosspost rate ich dir bei Instagramm mal nach eine Anleitung zu suchen wie man was auf seiner Webseite einabuen ( verlinken zb mit Plugins ) machen kann.

    Ich behaupt mal ganz Frech das instagramm , Facebook und Co nicht den gleichen Code nutzen werden.

    Wegen den Crosspost werde ich mich da auch jetzt nicht weiter Informieren, sonst bin ich wahrscheinlich immer einer der ersten der das versucht.

    Viel Glücjk.

    Ps: demnächst nur ein Forum aussuchen dann bekommst du sicherlich mehr hilfe.

    Erstelle doch mal bei codepen.io ein Beispiel.

    Dann kann man das alles auch besser testen.

    Normalerweise kannst du ohne problem ein Bild reinsetzen.

    Dein innerHTML könnte man bei einen <img mit einen src tauschen.

    Man könnte auch Klassennutzen.

    Deswegen wäre ein funktionierender Code ganz gut und man könnte dir genauer helfen.

    PS: Font-awesome Icons könnte man da auch nutzen

    Ich weiß gerade nicht was du mit Live Server meinst, aber die font-awesome Icons kannst du ja einmal über so ein Link einbinden.

    Code
    1. <link rel="stylesheet" href="https://cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/font-awesome/5.15.1/css/all.min.css">

    Das funktioniert nur wenn du verbindung ins Internet hast.

    Wenn du die Awesome Icons komplett runterlädst und auf dein Computer/Webserver oder co benutzt ,brauchst du keine Fremdlinks mehr und bindest es so ungefähr ein

    Code
    1. <link rel="stylesheet" href="css/fontawesome.min.css">

    Ich kenne Vanilla JS nicht, verwende aber jQuery 3.x auf der gleichen Seite. Gibt es Probleme wenn beide verwendet werden, oder sollte man es mit jQuery lösen?

    Was heißt den du verwendest 3 x Jquery ?

    Optimal wäre es wenn man Jquery 1 mal einbinden und es sollte alles laufen.Wenn du Jquery 3 mal eingebunden hast solltest du versuchen ob du die 2 davon löschen kannst ( Versions abhängig ).


    Das Script von AndreasB könnte man in Jquery schreiben , ist aber unnötig.

    Vanilla Javascript läuft eigentlich in jeden Browser.

    Optimal wäre es wenn du deinen Css Code in einer Css Datei kopierst, egal wie viele Seiten du hast.

    Ob du jetzt Php oder sonst was benutzt ist egal, im Browser kommt nur html,css,js an .

    Ich habe für den Header(png) im CSS Bereich ein Style sheet angelegt..

    Wie gesagt wäre dafür dein Code den du benutzt hast gut.

    Hast du das Bild als background-image eingefügt ?

    oder als img Element ?


    Nun wollte ich "einfach" nur den Header mit einem Link versehen.. Das war wohl nichts. Wie ist dort die einfachste Lösung?

    Am einfachsten ist um den header ein a Eelement zu legen

    Code
    1. <a href="deinlink.de">
    2. <header> ionhalt</header>
    3. </a>

    Die Frage ist aber ob das nötig ist den ganzen header zuverlinken ?

    Kann man nicht einfach den Link auf die Header class setzen?

    Falls ich dich richtig verstehe , dann Nein.

    den Link in eine Class zu setzen und dann die Klasse in CSS separat bearbeiten

    Zb

    Code
    1. <style>
    2. .headerlink{
    3. font-size:20px;
    4. }
    5. </style>
    6. <a class="headerlink" href="deinlink.de">
    7. <header> ionhalt</header>
    8. </a>

    Damit wäre die Text Größe in den <a> Element 20px Groß.

    Du kannst in den Klassen den Style bearbeiten , aber keine Links zuweisen.

    Und warum kann man ein href mit Bild nicht in css bearbeiten? Muss es tatsächlich als class angewendet werden?

    Du meinst ein Link mit img Element ?

    Code
    1. <a class="alink" href="link">
    2. <img class="imglink" src=bildlink">
    3. </a>

    Das kann man schon in der Css bearbeiten

    möglichkeiten gibt es genug mit und ohne Klassen.

    Wie schon gesagt wurde mußt du noch nee menge lernen.

    Mit der Css gibt es eine menge zu lernen , gerade mit der Wertigkeit

    https://blog.kulturbanause.de/2013/06/css-spezifitat/

    Kann das sein das vor den return ein

    Code
    1. }else{

    muß ?

    Wo hast du den den Code her , oder hast du alles selbst zusammengebaut ?

    Ich habe ausversehen bei Schritt 5 keinen Haken gesetzt. Tut mir leid

    Was steht den im var_dump($ObjectMap); wenn du ihn vor den return setzt ?

    oder im var_dump($Object); vor den if ?

    da ich auch noch nicht viel mit Redis gearbeitet habe.

    Ich auch nicht.

    Du solltest die aber angewöhnen deinen Code richtig einzurücken, dann sieht besser welche Klammer wo hin muß.

    Hast du mal versucht

    Code
    1. echo "$ObjectMap";

    Die Anführungs Striche weg zu machen ?

    Andere Fehler kann ich nicht sehen weil es nicht mein Thema ist.

    Ich habe auch in vermutung das dein return vorher dein $objectMap wieder zurück gibt und beim echo nix mehr da ist.

    Was sagst du zum restlichem Code ? :)

    Screenshot_2020-11-30 Showing results for contents of text-input area - Nu Html Checker(1).png

    Es kommen drei Fehlermeldungen auf welche ich nicht nachvollziehen kann.

    Code
    1. This document appears to be Lorem ipsum text but the html start tag has lang="en". Consider using lang="zxx" (or variant) instead.

    Der sagt das lang="de" eigentlich falsch ist. Sobald du den lorem ipsum Text in richtige Texte änderst sollte der Fehler weg sein.

    Denke dran wenn du englisch schreiben willst muß da lang="en" rein.


    Code
    1. Warning: Consider using the h1 element as a top-level heading only (all h1 elements are treated as top-level headings by many screen readers and other tools).

    Wenn man das übersetzt ist es eigentlich fast selbsterklärend.

    Zitat

    Verwenden Sie das h1Element nur als Überschrift der obersten Ebene

    H1 darf nur einmal auf einer Seite vorkommen. Nutze stattdessen h2-h6.

    Wenn dir die Schrift zu klein sein sollte kannst du die anderen Elemente mit Css bearbeiten.

    Ich weiß nicht was du genau meinst, doch deine Css würde ich an mehreren Stellen ändern.

    Ohne jetzt was zu ändern könntest du mal die Css dazuschreiben

    Code
    1. .drpdwn-content li {
    2. width: 100%;
    3. text-align: right;
    4. }

    und mal sagen ob das das Ergebniss ist wie du es haben möchtest `?

    Du solltest mal eine Testseite fertig machen damit man das sehen kann.

    Du siehst ja bei mir wie ich das mit den Abfragen mache.

    Da wo jetzt tag=4 steht mußt du das Datum abfragen .Du brauchst ja nur den Tag , der Monat ist da ja nicht wichtig.