Beiträge von ilkayba

    Super, klappt alles! Habe ein input-Feld vom typ hidden gemacht, wo dann das Datum, das gerade ausgewählt wurde steht.

    Dieses input-Feld gebe ich dann per POST weiter.


    Danke für die Hilfe! :)

    Ich bin jetzt so weit, dass ich einen Inline-Kalender auf meiner Seite habe.

    Jedoch will ich das Datum, das ausgewählt wurde auf eine andere Seite per PHP weiterleiten.


    Ich habe auf der jQuery-UI Seite eine Methode gefunden die wie folgt aussieht:

    Code
    1. var currentDate = $( ".selector" ).datepicker( "getDate" );

    Leider habe ich keine Ahnung was ich damit anfangen soll bzw. wie ich das ausgewählte Datum dann per PHP weiterleiten kann..


    Mein Code:

    Ist meine Vorstellung überhaupt möglich oder geht sowas nicht?


    PS:

    Code
    1. <div id="datepicker"></div>

    ist dafür da, dass der Kalender zu einem Inline-Kalender wird.

    Hey,

    ich versuche derzeit Webshim in meine Web-App einzubinden, da ich deren Kalender benutzen will.

    Ich habe alles befolgt was auf deren Seite steht, ('js-webshim' Ordner in mein Projektordner einfügen und per <script> einfügen) jedoch funktioniert es immernoch nicht.


    Was ich jedoch nicht verstehe ist, woher die jquery.js kommen soll:


    Code
    1. <script src="js/jquery.js"></script>
    2. <script src="js-webshim/minified/polyfiller.js"></script>
    3. <script>
    4. webshims.polyfill();
    5. </script>


    Den Kalender habe ich auf deren Seite konfiguriert und der Code sieht wie folgt:

    Code
    1. <input type="date" class="hide-inputbtns" data-date-start-view="2" data-date-inline-picker="true">


    Hat jemand Erfahrung damit und kann mir erklären wie ich alles richtig einbinde?

    Kennt vielleicht jemand andere Addons wie diese?

    Hey,

    ich habe ein Formular erstellt, bei dem die Daten in einer Datenbank gespeichert werden. (MS-SQL)

    Jedoch werden Umlaute (ä, ö, ü) so angezeigt:

    Günther -> Günther

    Jedoch tritt dieses Problem anscheinend nur mit PHP auf, da vorherige Einträge, die mit Access eingetragen wurden, die Umlaute ganz normal anzeigen.


    Muss ich da bei PHP irgendwas einstellen?


    Gruß,

    Ilkay

    Gut, das Thema hat sich erledigt..


    Habe ein 64-Bit System, weswegen ich dann auch dachte, dass ich die x64 Dateien in den ext-Ordner schieben und einpflegen muss.

    Habe es gerade mit den x86 Dateien probiert und jetzt funktioniert es. Ich verstehe zwar nicht wieso aber es funktioniert zumindest.


    Danke für deine Hilfe m.scatello !

    Folgende Fehler stehen dort:


    PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_sqlsrv_72_ts.dll' (tried: C:\\xampp\\php\\ext\\php_sqlsrv_72_ts.dll (%1 ist keine zul\xef\xbf\xbdssige Win32-Anwendung.), C:\\xampp\\php\\ext\\php_php_sqlsrv_72_ts.dll.dll (Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.)) in Unknown on line 0


    PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'php_pdo_sqlsrv_72_ts.dll' (tried: C:\\xampp\\php\\ext\\php_pdo_sqlsrv_72_ts.dll (%1 ist keine zul\xef\xbf\xbdssige Win32-Anwendung.), C:\\xampp\\php\\ext\\php_php_pdo_sqlsrv_72_ts.dll.dll (Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.)) in Unknown on line 0


    Und so habe ich die extensions in der php.ini eingepflegt:

    Code
    1. extension=php_sqlsrv_72_ts.dll
    2. extension=php_pdo_sqlsrv_72_ts.dll

    Hey,

    normalerweise benutze ich immer phpMyAdmin, jedoch muss ich für ein Projekt einen MS SQL Server benutzen.

    Um herauszufinden, wie ich mich mit dem Server verbinde habe ich erstmal ordentlich gegooglet, komme jedoch nicht weiter..

    Mein erster Versuche sah so aus:

    PHP
    1. <?php
    2. $conn = mssql_connect('computername\SQLEXPRESS', 'user', 'pwd');
    3. if($conn) {
    4. echo 'Verbindung erfolgreich!';
    5. } else {
    6. echo 'Verbindung fehlgeschlagen!';
    7. }
    8. ?>

    Jedoch bekam ich dann so einen Fehler:

    Uncaught Error: Call to undefined function mssql_connect()

    Nach Recherche habe ich dann herausgefunden, dass mssql_connect() seit PHP 7.0.0 entfernt wurde.


    Mein zweiter Versuch:

    PHP
    1. <?php
    2. $serverName = "computername\SQLEXPRESS";
    3. $info = array("Database" => "name", "UID" => "user", "PWD" => "pwd");
    4. $conn = sqlsrv_connect($serverName, $info);
    5. if($conn) {
    6. echo 'Verbindung erfolgreich!';
    7. } else {
    8. echo 'Verbindung fehlgeschlagen!';
    9. }
    10. ?>

    Folgenden Fehler bekam ich dann:

    Uncaught Error: Call to undefined function sqlsrv_connect()


    Erklärungen dazu, die man so findet verstehe ich 0 und hoffe deswegen, dass mir jemand erklären kann woran das liegt..


    Grüße,

    Ilkay

    Niemals Daten, die von außen kommen, direkt an die Datenbank senden, Stichwort SQL-Injektion, siehe http://php.net/manual/de/function.mysqli-escape-string.php

    Ja gut, das wusste ich nicht, danke für die Info!

    Soweit ich das ganze verstanden habe, bin ich hierzu gekommen:

    PHP
    1. <?php
    2.     if(isset($_POST['bgcolor'])) {
    3.         $bgcolor = $_POST['bgcolor'];
    4.         $bgcolor = mysqli_real_escape_string($conn, $bgcolor);
    5.         printf($bgcolor); // Überprüfung welcher Hex-Code rauskommt
    6.         $result = mysqli_query($conn, "UPDATE `farbe` SET `color`= '".$bgcolor."' WHERE id = 1 ");
    7.     }
    8. ?>

    Ja macht nicht wirklich Sinn, merke ich gerade auch...

    Danke für die Hilfe!

    Soweit wäre ich fertig.

    Hier ist der Code von der "Kontroll-Seite":


    Und der Code von der Seite, die die Hintergrundfarbe bekommen soll:


    Das ist mir auf die schnelle eingefallen und ist für mich am verständlichsten..

    Hoffe du bist mir nicht zu böse, wenn da Code ist, der eigentlich überhaupt keinen Sinn macht :P

    Super, danke!

    Ich mache erstmal nur eine Hintergrundfarben-Auswahl.

    Ein input mit dem type "color" liefert den Hex-Farben-Code, dieser Code wird in eine Datenbank gespeichert und Seite B zieht sich dann den Code um ihn als Hintergrundfarbe einzustellen.

    Hört sich das logisch an?

    EDIT: oder geht das vielleicht einfacher?

    Hey Arne Drews

    Ich soll eine Seite erstellen (sagen wir mal Seite A)

    Seite A soll die Hintergrundfarbe/-bild von Seite B ändern

    Ich stelle mir das irgendwie so vor:

    Auf Seite A ist eine Farbenpalette und ein Feld um Bilder hochzuladen.

    Wähle ich in der Farbpalette z.B. Grün aus, wird die Hintergrundfarbe von Seite B geändert.

    Lade ich ein Bild hoch, wird das Hintergrundbild zu dem hoch geladenen Bild auf Seite B geändert.


    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob das überhaupt möglich ist.

    Hallo,

    ich habe eine Seite, die eine Programmliste beinhaltet, die in meinem Betrieb für einen neu aufgesetzten PC notwendig sind.

    Mein Praktikumsleiter will jetzt, dass ich so eine Seite mache, mit der ich z.B. die Hintergrundfarbe der Programmlisten-Seite ändern kann. Eine Idee von ihm wäre auch, dass ich ein Bild hochlade, was dann als Hintergrundbild eingestellt wird.

    Ich habe schon eine Zeit lang gegooglet nicht wirklich was gefunden, weil mir die richtigen Stichpunkte nicht einfallen.. Deshalb weiß ich auch überhaupt nicht ob es wirklich HTML ist oder eher PHP / JS oder sowas.


    Danke für eure Hilfe!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Ilkay