Beiträge von MarvinTLA

    Aktuell sieht es so aus:

    Was ich nun nicht verstehe, wie ich für die verschiedenen Dateien, Datenbankeinträge machen kann. Also z.B für createFolder.php oder "createUser.php".

    Weil er beim Aufrufen der Datei "verbindung.php" (Über Cronjob) Dann immer als ":seite" verbindung.php nutzt.

    Das ganzer auch beim Löschen.


    basename($_SERVER['PHP_SELF'])

    welche Anforderungen den genau?


    tk1234

    Danke für die Tipps werde es versuchen.

    Gut ich mache es jetzt mal sehr ausführlich.

    Ich habe als Beispiel Zwei Dateien. Die eine Datei heißt createFolder.php und die andere Datei heißt createUser.php.

    In beiden Dateien werden unterschiedliche Aktionen ausgeführt. Wie der Dateiname es bereits schon erklärt.


    Beide Dateien werden über einen Ajax Call aufgerufen. Ebenfalls von zwei unterschiedlichen Dateien.

    Ich habe also die Datei verzeichnis.php wo über einen Ajax Call createFolder.php ausgeführt. wird. Das gleiche dann bei der Datei admin.php dort wird über einen Ajax Call die Datei createUser.php ausgeführt.


    In den Dateien createFolder.php und createUser.php steht soweit immer das gleiche drin. In der createFolder.php wird ein Ordner erstellt auf meinem Linux Server. Bei createUser.php wird dann eben ein Benutzer in der Datenbank erstellt. Die Dateien sehen dann so aus.

    (Beide sind wieder wie am Anfang. Ohne änderungen)


    createFolder.php

    createUser.php


    In Beiden Dateien werden weitere Funktionen ausgeführt wenn ich diese aufrufe.
    also wenn ich in den Browser auf die Seite createFolder.php gehe, wird zwar der Verbindungstest durchgeführt. Aber ebenfalls auch die $createFolder Variable. Das gleiche ebenfalls bei createUser.php


    Und wie man sieht habe ich in beiden Dateien die Variable $alleFehler wo bei dem execute - Teil immer die Seite angegeben wird, in der sich diese Variable auch befindet.

    Und ich wollte gerne das ich für diese Seiten jeweils Nur die Verbindung Testen kann, ohne die anderen Funktionen ebenfalls auszuführen.

    Klar kann ich diese Abfrage in eine andere Datei schreiben, aber dann ist es das Problem mit der $alleFehler Variable.



    Ich hoffe ich konnte es soweit veranschaulichen und verdeutlichen.

    Das funktioniert auch.


    Aber er muss ja auch irgendwie die Fehler wieder aus der Datenbank löschen.

    Das macht er ja in diesem Teil.



    Aber wenn ich diesen Teil noch hinzufügen in die Datei verbindungsTest.php dann macht er das nicht, weil er die Variable $alleFehler nicht hat.
    Und diese Variable hat halt unterschiedliche Werte (:seite), weshalb ich die nicht auch noch dort hinzufügen kann.

    In dem cronjob rufe ich ja ständig die Seite "verbindungsTest.php" auf.

    Der Name dieser PHP-Datei liest sich doch viel versprechend: verbindungsTest.php Poste doch mal den Code darin, damit wir prüfen können, ob er geeignet ist.

    Ist halt das Thema das hier:


    Code
    1. $selectFehler = $dbv->prepare("SELECT fehlerId, fehlerCode, seite FROM fehler WHERE fehlerCode = 1 AND seite = :seite");
    2. $selectFehler->execute([":seite" => "createFolder.php"]);
    3. $alleFehler = $selectFehler->fetchAll(PDO::FETCH_ASSOC);

    bei $selectFehler->execute([":seite" => "createFolder.php"]); immer eine andere Datei "seite" steht. z.b createFolder.php, createUser.php etc.
    Die Datei "verbindungsTest.php" würde ich halt auch in diesen Dateien einbinden.
    Deswegen weiß ich nicht ob ich den Teil in der verbindungsTest.php drin lassen kann.

    Würde es also reichen diesen Teil:



    In eine Extra Datei zu tun, z.b verbindungsTest.php


    Und dann die anderen Datein. (Hab ja mehrere mit unterschiedlichen Namen, wo ebenfalls dieser Test ausgeführt wird) so zu machen?



    Und dann alle 3 Stunden "verbindungsTest.php" neu aufrufen?

    Und das halt für alle weiteren Dateien genau so?



    // Edit

    Funktioniert nicht wirklich. Wenn ich selber die verbindungsTest.php aufrufe, gibt es mir den HTTP Error 500 aus.

    Moin,


    gibt es eine Möglichkeit eine IF Abfrage alle 3 Stunden auszuführen?
    Habe in mehreren Dateien eine Abfrage ob die Verbindung zu meinem Linux Server vorhanden ist.


    Wenn die Verbindung nicht vorhanden ist, wird ein Datenbank Eintrag erstellt.
    Wenn die Verbindung Vorhanden ist und bereits ein Datenbank Eintrag vorhanden ist, wird dieser wieder gelöscht.


    Allerdings wird ist diese Abfrage in einer Datei drin, die von einem Ajax aufgerufen wird.
    In dem Fall "createFolder.php". Trotzdem würde ich gerne alle 3 Stunden Checken ob die Verbindung vorhanden ist, ohne ständig die ganze Datei ausführen zu müssen.



    Hat da jemand einen Tipp?


    Hier der Code:


    PHP
    1. $createFolder = ssh2_exec($connection, "mkdir " . escapeshellarg("/media/Files/" . htmlspecialchars(ucfirst($userData["nachname"])) . "/" . $pfad . "/" . $nameNeu));
    2. if($creatFolder == false){
    3. echo "folderNotCreated";
    4. }else{
    5. echo "folderCreated";

    Hey,

    erst einmal Vielen Dank für die Antwort.


    Leider funktioniert das leider nicht ganz.
    Er zeigt nur "folderCreated" an. Obwohl kein Ordner erstellt wurde.


    Wenn ich $createFolder auch ausgebe. Zeigt er nur dies an "resource(4) of type (stream)"


    Auch das mit dem SweetAlert funktioniert noch nicht ganz.


    Code


    LG


    // Edit

    Es klappt mittlerweile. Hab da aber noch eine Frage wegen dem Loader.
    Wie mache ich dass, das solange der Ordner erstellt wird das Attribut "showLoaderOnConfirm" mit einfüge?

    Das muss ja irgendwie mit einer Schleife gemacht werden, allerdings habe ich nichts gefunden, wie ich mit der while Schleife überprüfen ob als response "folderCreated" kommt.

    Leider weiß ich aktuell nicht wie genau das gemacht wird.

    Hat jemand einen Tipp?

    Moin.


    Ich habe mittels Ajax die Funktion gemacht, Ordner auf einem WebServer zu erstellen. (Mittels ssh2_exec)

    Das klappt soweit auch ganz gut. Die Erstellung der Ordner ist in einer anderen Datei.


    Ich wollte mal Fragen ob mir jemand helfen kann, wie ich Fehler ausgeben kann. Also z.b wenn der Ordner erstellt wurde gibt er dies auch aus als "SweetAlert". Allerdings zeigt er dies auch an, wenn der Ordner nicht erstellt wurde. Da wollte ich mal Fragen ob jemand eine Idee hat, wie ich den Fehler ausgeben kann wenn der Ordner nicht erstellt wurde.



    Hier ist das Script:


    Und die createFolder.php


    Würde mich freuen.


    //Edit

    gibt es noch die Möglichkeit einen Loader einzubauen? Damit die Abfrage erst weggeht, wenn der Ordner erstellt wurde?
    Aktuell geht der Loader "showLoaderOnConfirm" direkt nach dem Klicken auf "Ok" weg.


    LG

    Moin,

    schnelle Frage. Ich komme aktuell einfach nicht drauf.


    Ich wollte Fragen wie ich überprüfen kann ob ein bestimmter Eintrag in der Datenbank vorhanden ist.


    Habe die Tabelle "fehler" und ich wollte überprüfen ob dort ein Eintrag drin ist, wo die Spalte "fehlerCode" den Inhalt "VF" hat.

    Also Wenn die Zeile vorhanden ist, soll als Print "Vorhanden" ausgegeben werden. Wenn nicht dann halt "Nicht vorhanden"


    Ich komme aktuell einfach nicht drauf.


    Code
    1. $selectFehler = $dbv->prepare("SELECT fehlerId, fehlerName, fehlerCode FROM fehler WHERE fehlerCode = 'VF'");
    2. $alleFehler = $selectFehler->fetchAll(PDO::FETCH_ASSOC);

    Bin aktuell nur soweit.

    Wäre nett wenn jemand einen Tipp hätte.




    LG