SVG erstellen --> document.createElementNS

  • Hi zusammen,


    ich verwende den folgenden Codeschnipsel in einer Funktion, um verschiedene Kreise zu zeichnen:


    Code
    1. var svgns = "http://www.w3.org/2000/svg"
    2. svg_container = document.getElementById( 'test' );
    3. var circle = document.createElementNS(svgns, 'circle');
    4. circle.setAttributeNS(null, 'cx', 21);
    5. circle.setAttributeNS(null, 'cy', 21);
    6. circle.setAttributeNS(null, 'r', 15.91549430918954);
    7. circle.setAttributeNS(null, 'style', 'fill: red; stroke: #fff; stroke-width: 10px;');
    8. svg_container.appendChild(circle);


    Was mich aber stört ist, dass hier eine URL für den Namespace eingebunden ist.

    Code
    1. var svgns = "http://www.w3.org/2000/svg"


    Lässt sich das irgendwie umgehen? Was genau zieht sich das Script von der URL?

    Oder kann ich die Inhalte auf einem eigenen Server beherbergen bzw. den Code umschreiben, dass ich die URL nicht brauche?

    Denn wenn diese URL irgendwann nicht mehr aktiv ist, würde der Code ja nicht mehr funktionieren.


    Ich bin noch relativ neu in Sachen SVG unterwegs, also seid bitte lieb zu mir und zerfetzt mich nicht gleich ;-)

    Mag sein, dass das oben eine dumme Frage ist.


    Viele Grüße

    Daniel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von basementmedia ()