XML - öhhh, joar, ne is klar

  • Halli Hallo,


    kann mir vielleicht jemand erklären wozu jetzt genau XML da ist?


    Das ist ja quasi HTML nur das man seine eigenen Tags baut,


    aber wie funktioniert des?


    Ich kann machn was ich will der Text erscheint öde in einer Reihe :P

  • Hallo,


    lies mal hier. Denke erst mal nicht an HTML und Webdesign, XML ist ganz allgemein eine Auszeichnungssprache, um Daten (welcher Art auch immer) hierraschich darzustellen. Das neue Microsoft Office format (.docx) ist zum Beispiel ein XML Format.


    HTML oder genauer mit XHTML wurde versucht das alte HTML an die Regeln von XML anzupassen, da auch HTML eine Auszeichnungssprache ist. Will heißen, die Regeln, wie man XHTML tags einsetzt (tags muss man immer schließen, etc.) sind strenger als bei altem HTML 4.0 oder früheren Versionen. Eigene Tags definieren kannst Du in XHTML jedoch nicht, da ja das die Browser nicht unterstützen. Da musst Du Dich schon nach den XHTML Regeln richten.


    Jetzt etwas klarer?


    Gruß Ralf