Entwicklung einer Suchfunktion hier im Forum

Schon festgestellt? Dem Forum sind gerade alle Interaktionsmöglichkeiten genommen. :(

Mehr dazu unter: Abstimmung über das Forum

  • naja zb. um stichworte die gesucht wurden zu higlighten...


    sowas in richtung

    Code
    1. $regex = "/::.*::/";
    2. preg_match($regex, $dir, $match_1);
    3. $match_1[0] = str_replace("::", "<p style=\"color:#fff00;\"></p>", $match_1[0]);


    (das snippet ist bei mir aus dem code und einfach als beispiel und nicht funktionsfähig!!)


    Ich weiß das ich das auch per preg_replace machen könnte aber finde die callback funktion recht praktisch. Gerade bei einer suchfunktion kann man die sicher gut brauchen.


    lg.

  • So nach fast Vier Jahren mache ich das Thema wieder auf, da es mich interessiert ob jemals etwas entstanden ist?
    -Wenn ja, würde ich gerne daran teilhaben ;)

  • In meiner DB findet sich für jede Seite eine Spalte "Keywords".
    Also könnte ich einfach danach suchen aber das ist ja dann doch nicht das wahre.
    Aber ich denke es ist am einfachsten zu verarbeiten?
    Um kurz mal bei Keywords zu bleiben:
    -man könnte doch auch nach diesen in den Metaangaben suchen lassen?

  • Ich denke das einfachste wäre die Google Suche zu nutzen/einzubauen, die dann auf der eigenen Domain sucht.
    Hat ja bestimmt schon mal jeder gesehen. Wird aber bestimmt nicht jeder haben wollen =)


    Das, o.ä., nachzubauen kann wohl aufwendig werden. Vorallem, wenn es als eine Art "Tool" auf jeder Seite funktionieren soll.
    ABER
    Um das zu erreichen, würde wohl eine "file_get_contents"-Suche am besten funktionieren.
    heißt:
    bei der Suche von "Apfel" auf der eigenen Seite/Domain grasen wir alle unsere Pages via file_get_contents (o.a.) ab.
    Somit ist es Wurst, ob der content dynamisch oder fest ist.
    Wir suchen also nicht in unseren Files ect, sondern dort, wo der Benutzer auch hinkommt.


    An der Auswertung kann man sich denk ich am besten an Google ein Bsp nehmen (was sonst :D).
    Also: content, content, content, title, description, content. :D


    EDIT: ich glaub es ist sinnvoll das Ganze via JS umzusetzen. Denn dadurch kann man zB den body in ein neues Elemen (createElement) setzen und "sieht" ein einer Suche nach Worten den Inhalt so, wie es der Nutzer sehen würde.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von cottton ()

  • jemand lust weiter/mit zu machen?
    sufu.zip


    hab momentan das problem, dass ich nicht weiß wie ich den innerText ohne scripts ect bekomme.
    Man will ja nicht in JS scripts oder noscript tags suchen :D

  • Hmm,
    webbausteine.de hat da eine sehr nette Suchfunktion im Angebot, von der man sich mal inspirieren lassen könnte, oder darauf aufbauen, dran rumschrauben, ...


    Ich bin halt faul, ich arbeite gerne mit ner funktionierenden Basis :D
    Aber im Mom bin ich ja verzweifelt dabei, gewissen anderen Leuten, die ich hier nicht nennen möchte, aber Wolf weiß genau, wen ich meine ( :P ), naja denen möchte ich klar machen, dass eine solide Basis Gold wert ist. Die wollen nur nicht :rolleyes: