Beispiel zu Affenformular

  • Hallo an alle,


    hier ein Beispiel für ein gut funktionierendes Affenformular.



    Es bietet folgende Features:
    1. Automatisches escapen der Eingaben
    2. Anzeigen der gemachten Eingaben, falls Formular nicht vollständig ausgefüllt wurde


    Mit folgenden CSS-Code wird es auch als Tabelle angezeigt:


    Falls noch Fragen offenbleiben, einfach an mich wenden!

  • Heyho^^
    Dann will ich doch mal dich mit der harten Wirklichkeit Konfrontieren :p
    (Hoffe entmutige dich damit aber nicht all zu sehr^^)


    1. Zu deinem CSS (weil es mir als erstes Aufgefallen ist): Der IE kleiner 8 versteht immer noch nichts mit deinen Display-Eigenschaften anzufangen.
    Man sollte derzeit doch noch bis auf den 7'ner Rücksicht nehmen :/
    2. Bei deinem Affenformular muss ich ja 2x mein Formular schreiben. Das ist doppelte Arbeit wenn ich mal ein Feld hinzufüge oder Entfernen möchte :/
    3. Du hast da eine geschweifte Klammer falsch gesetzt :/ Da wo das Formular komplett ausgefüllt ist, passiert nicht, komme ich aber zum ersten mal auf deine Seite so würde eine E-Mail verschickt (wenn ich es bei deinem Kommentar einsetzten würde wie du es uns rätst).
    4. Deine Eingaben werden nur auf das nötigste Escaped. Gegen E-Mail-Injection bist du mit dem leider Machtlos und auch Spam ist bei dir sehr Willkommen.
    5. <label>'s sind sooooooo toll, warum verwendet man Sie den nicht? =( Sie erzeugen direkte Verbindungen, erleichtern die Bedienung und sind zum Stylen von Formularen soooo nützlich :(


    Gruß
    Dustin, alias Sarkkan

  • Hi


    Sarkkan :
    zu 1
    Kann man machen, wenn man die Tabellen-Tags nicht zweckentfremdet verwenden will. Ich habe mich so entschieden.
    zu 2
    Muss man nicht. wenn man nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt hat, wird eine meldung angezeigt. die eingaben der ausgefüllten felder werden übernommen (value=\"$name\")
    zu 3
    stimmt, mein fehler.
    zu 4
    natürlich kann mans besser machen. info dafür gibts hier und hier.
    zu 5
    davon wusst ich bis hier noch gar nichts, habs mir aber auf selfhtml angesehen und übernommen.


    hier nun der neue php code


    und der css code

  • &quot;webmaster3000&quot; schrieb:

    Hi


    Sarkkan :
    zu 1
    Kann man machen, wenn man die Tabellen-Tags nicht zweckentfremdet verwenden will. Ich habe mich so entschieden.
    zu 2
    Muss man nicht. wenn man nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt hat, wird eine meldung angezeigt. die eingaben der ausgefüllten felder werden übernommen (value=\"$name\")


    Zu 1: ..sowas habe ich doch gar nicht gemeint :/ Es ging mir um die Kompatibilität für den IE und das es auch per normales Block-System ohne Probleme möglich wäre sauber zu stylen.
    Zu 2: Nicht der Benutzer muss seine Angaben noch ein mal machen, stimmt^^ Aber der Programmierer, der deinen Code übernimmt muss sein Formular (wie ich gerade sehe sogar) 3x in das Skript einbauen! :O Wenn ich nun auch noch gerne das Geschlecht abfragen und als Pflichtfeld angeben will müsste ich bei dir das 3x ändern und wenn ich das bei dir richtig sehe noch einmal in eine weitere if-Anweisuung packen. Das ist alles andere als Dynamisch ;)