• Ich wurde mir auch gern kindle kaufen :)
    meine Freundin hatte das und ist sehr praktisch und nimmt nicht so ein großen Umfang wie die Bücher.
    aber es hängt davon ab ob man es lieber so genießt oder online :)
    Im more of an old school type of person
    LG

  • Also ich finde digitales Lesen ist Gewohnheitssache. Ich lese für die Uni viele e-books und ähnliches. Vor allem, wenn man nicht in die Bib kann. Deshalb hab ich auch mit E-Readern kein Problem.

    Ich hab gerade mit Homo Deus angefangen. Da er jetzt ja wieder aufgewärmt wurde, würd ich mich auch über aktuellere Empfehlungen freuen.

  • Hallo zusammen,


    interessanten Thema mit dem Lesen. Schön, dass jemand die rede davon gebracht hat. Ich liebe Liebesromane und Krimis zu lesen. Anscheinend liebe ich es nicht so sehr, wenn ich nicht immer Zeit dafür habe. Mein Job nimmt mir viel von der freien Zeit weg. Abends habe ich meistens Zeit zum lesen, wenn ich mich ins Bett hinlege.

    Mit Zeitschriften oder Magazine komme ich nicht so zurecht. Ich finde die uninteressant und sind eine Zeitverschwendung.

    Am liebsten lese ich aus echten Bücher, weil ich den Geruch liebe.


    Lg :)