• Nö, es soll doch jeder erfahren, dass Facebook's Entwickler in gewisser Hinsicht schlechter als wir sind :bbb

  • Wenn sich jemand Schadsoftware auf dem eigenen Computer einfängt, ist der User total selber schuld. Schlussendlich muss man nur gewisse Regeln im Internet beachten. Surfe seit 4 Jahren virenfrei im Internet herum und das mit aktiviertem JavaScript.


    ..und Mac OS X

  • "NeoAramis" schrieb:

    Wenn sich jemand Schadsoftware auf dem eigenen Computer einfängt, ist der User total selber schuld. Schlussendlich muss man nur gewisse Regeln im Internet beachten. Surfe seit 4 Jahren virenfrei im Internet herum und das mit aktiviertem JavaScript.


    ..und Mac OS X


    Bin auch Virenfrei. :)

  • "Yamram" schrieb:

    Ich auuuuuch, aber am Tag immer nur eine Stunde O.o >.<


    Siehste, hat doch was Gutes...


    Ich hab mir auch noch nie nen Virus eingefangen, zumindest weiß ich nichts davon...

  • Ihr sagt ihr habt euch nie einen Virus eingefangen.


    Ich sage: Ihr lügt! :mrgreen:


    Ihr habt sie nur noch nicht gefunden und sie arbeiten so dezent das ihr es gar nicht merkt :)


    Jetzt frage ich mich zusätzlich noch warum man sich jetzt schon vergleichen muss?


    In Sachen Validität sind wir vielleicht ein Stück weiter, aber warum sollte sich Facebook auch darauf konzentrieren das an ihren Bildern vielleicht mal ein alt Attribut fehlt? Bei Facebook geht es darum das es funktioniert und nicht darum das der Code möglichst modern, schick und valide ist.


    Szenario: Werbeagentur sucht neuen Mitarbeiter im Webbereich, wen werden sie nehmen, Fritz B., ehemaliger Facebook Designer (3 Jahre Erfahrung), oder dich? Richtig, da hat Facebook die Nase wohl vorne, bzw. Herr B. :wink:


  • Naja, ich finde Validität auch bei Facebook wichtig...

  • Kannst ja mal ne Mail hinschreiben und dich beschweren - ich bezweifle dass du ne Antwort bekommst, aber falls doch würden sie dich wahrscheinlich auslachen.
    Man muss nun mal Prioritäten setzen im Leben, und so wird das auch Facebook machen..

  • @Basiii: Das mit den Vollzitaten mache ich normalerweise auch nicht. Facebook kann es eigentlich wirklich egal sein, sie sind bekannt genug. Und, wenn irgendeiner feststellt, dass das Ganze in Teilen nicht valide ist, dann wird es die User auch jucken, so lange es funktioniert ;)


    @Laura: Ich schreibe ganz bestimmt eine Mail... Wie gesagt, es kann denen wirklich egal sein :)

  • Es geht nicht darum ob es User interessieren könnte ob die Seite valide ist.


    Mal ein kleines Beispiel:


    Wenn Facebook an jedem Bild das alt="" Attribut weg lässt, führt das zu invalidem Code (weil jedes Bild ein alt="" Attribut braucht.


    Allerdings würde ich einfach:


    Facebook hat unendlich viele Bilder auf jeder Seite, bei der riesigen Useranzahl führt wahrscheinlich ein gesetztes alt="" Attribut zu mehreren Megabyte Traffic in wenigen Sekunden -> schlecht! Auch Facebooks Server können überlastet werden, da ist jeder Byte weniger gut!


    (Reine "was wäre wenn?" Rechnung, Facebook setzt [fast immer] alt="" Attribute!)