Problem beim Bestellen der Kurs-DVD's

  • Hallo,
    ich habe erfahren, dass man die angebotenen Videos zwar bestellen kann, jedoch gibt es ein sehr großes Problem dies auch wirklich zu erhalten.
    Man sollte sich vielleicht mal überlegen, wie man sowas besser machen kann, eine Überlegung wäre dieser Wert!

  • Von welchem Kurs sprichst du, HTML&CSS oder PHP? Wenn das Formular korrekt ausgefüllt wurde werden die DVD's innerhalb weniger Tage an die angegebene Adresse verschickt, sollten die Angaben falsch sein kann der Kunde einfach eine E-Mail senden und bitten diese zu ändern.


    Probleme die auftauchen liegen in den seltensten Fällen beim Betreiber und wenn es doch dazu kommt wird dieser der Sache auf den Grund gehen und alles gerade bügeln.


    Was genau funktioniert denn nicht so wie du es dir vorstellst?

  • Ich kenne jemand nicht mein Freund nicht mein Partner, der sucht alles was er bekommen kann.


    Deutsche Videos: MYSQL, PHP, CSS, HTML um später beruflich diese Tätigkeit ausüben zu können.
    Auf YouTube, sind die meisten Videos in Englisch, was für Ihn ein Problem ist.


    Ich habe Ihm die Adresse genannt, das hier einer 3 Videos anbietet.
    Er hat diese Person ca. 2 bzw. 3 Tage vorher angeschrieben, um diese Videos zu bekommen.
    Daraufhin bekam er eine Antwort, dass er freitags nur bis 16 Uhr da wäre.
    Er hat am Freitag um 12 Uhr aufgehört zu arbeiten, um dieses Videos bei dem Anbieter von hier, persönlich abzuholen.
    15 Uhr war er dort, und was musste er feststellen, dass der Anbieter nicht da war. Somit ist er vom Ausland nach Deutschland gefahren, und hat es nicht bekommen.
    Er hat auch sämtliche Nachbarschaft aufgesucht, hat jedoch leider nichts erreicht.


    Angeblich bekommt er jetzt von Ihm auch keine Antwort, warum das so ist, weiß ich leider auch nicht!


    Wer bietet den deutsche Schulungsvideos an?
    Im Thema rund um das Internet?

  • Wir können hier im Forum leider keinen Rechnungssupport bieten. Die Geschichte klingt jetzt mehr als unglaubwürdig. Im Normalfall werden die Videos verschickt und sind nicht zur Abholung bestimmt (da gibt es sicher Ausnahmen welche dann besprochen werden). Man schreibt "diese Person" auch nicht einfach an sondern nutzt die dafür vorgesehenen Formulare (HTML&CSS/PHP&MySQL).
    Sollte eine Abholung mit Axel Pratzner abgesprochen sein so wird diese von ihm auch eingehalten oder entsprechend abgesagt, sollte Kontakt über E-Mail oder Ähnliches bestehen so wird dieser auch aufrecht erhalten, es wird nicht dazu kommen das einfach keine Antwort mehr gesendet wird, es kann sich höchstens mal 1-2 Tage verzögern wenn viel zu tun ist.


    Wenn dein Bekannter ein Problem hat darf er sich auch gerne persönlich an uns wenden, das würde die Sache deutlich einfacher machen.


    Wenn er später im Berufsfeld Webdesign arbeiten möchte bietet sich bestenfalls eine Ausbildung oder ein Studium in die Richtung an. Englischkenntnisse sind dafür wichtiger als man im ersten Moment denken würde, dazu muss ich sagen das Praxisvideos auf YouTube in den seltensten Fällen fortgeschrittenes Englisch voraussetzen.

  • Liebe Yvonne,


    jetzt muss ich mal zu Wort melden. Es gibt absolut keine Probleme beim Bestellen der Kurs-DVDs über die entsprechenden Formulare!


    Es ist korrekt, dass dein Bekannter vorbeikommen wollte. Das jemand vorbeikommen kann, ist bei mir die Ausnahme! Allerdings erwarte ich dann auch, dass er den Termin bestätigt. Ich habe ihm rechtzeitig davor eine E-Mail zum Bestätigen des Termins geschickt. Wenn er seine E-Mails nicht liest, dann darf er sich nicht wundert, wenn ich Freitags Nachmittag dann nicht mehr erreichbar bin, da ich davon ausgehe, dass niemand ohne bestätigten Termin kommt.


    Dann besteht er darauf, dass er kein Porto zahlt – das zahlt eh niemand (siehe FairPlay-Preis).


    Bei jeder seiner E-Mail verweise ich auf das Formular (ich habe jetzt keine Lust seine Mails zu zählen).


    Zwischendurch bekomme ich ungefragt von Ihm irgendwelche „Räubergeschichten“ erzählt ... die mich weder etwas angehen noch wirklich interessieren - ich habe gerade zu viel Arbeit für ungefragte "Räubergeschichten".


    Dann fängt er an zu feilschen ... auch da verweise ich einfach mal auf den FairPlay-Preis.


    Das Ganze hat mich schon deutlich mehr Zeit gekostet, als er jemals bezahlen könnte. Das soll jetzt kein Vorwurf sein – nur soll dein Bekannter mal ein bisschen nachdenken. Dass es die Videos zum FairPlay-Preis gibt ist einfach meine Entscheidung. Würde/hätte ich in der Zeit für Kunden gearbeitet, hätte ich mehr Kohle (und auch das ist meine Entscheidung). Allerdings möchte ich sinnvoll meine Zeit einsetzen.


    Es gibt ein Formular – das kann er nutzen oder lassen. Dann werden i.d.R. (wenn vor 15 Uhr bestellt) am selben Tag die DVDs verschickt – und das Weltweit!


    Heute habe ich z.B. 20 x LED-Licht für das Videostudio gekauft (rund 4500 Lumen mit 6000 Kelvin). Und wenn ich dazukomme, wird es neue Videos geben (sofern ich nicht abgehalten werde). Und da kommt der Punkt ... solche Aktionen von deinem Bekannten halten mich ab und bringen niemanden was.


    Genug davon ... es gibt ein Formular und gut ist.


    Axel



    PS: vielleicht sollte er mal die richtigen Fragen stellen - es gibt die DVDs auch als Download ;) ... einfach Formular ausfüllen.