Suche gutes, schnelles Synchronisationsprogramm oder FTP-Client für das Hochladen auf meine HP

  • Hallo,
    ich suche ein gutes, schnelles Synchronisationsprogramm mit FTP-Unterstützung oder einen FTP-Client mit der Möglichkeit, zu synchronisieren. Es müsste einen lokalen Katalog führen, um ohne Zugriff auf den Server schnell eine Analyse durchführen zu können. Alles, was ich bisher gefunden habe, war zu langsam oder unzuverlässig. Momentan benutze ich Goodsync. Dieses ist gar nicht schlecht, aber die Analyse ist relativ langsam, wenn man nur ein, zwei oder drei Dateien hochladen will. Außerdem ist es abends häufig durch meine Backups blockiert. Da ich die Hoffnung aufgegeben habe, etwas kostenloses zu finden, würde ich auch einen moderaten Preis bezahlen.
    Viele Grüße - Ulrich

  • Was füreinander Analyse meinst du?
    Welches Betriebssystem meinst du?


    Ubuntu bringt (s)ftp Unterstützung im dateiexplorer gleich mit, bei OS X lässt sich diese glaube ziemlich leicht nachinstallieren
    Für Windows empfehle ich FileZilla (https://filezilla-project.org/download.php?type=client), kostet ebenfalls nix und kann man gut gebrauchen..


    Wenn du so große updates fährst, das deine Leitung blockiert ist, hilft dir ein schnelles Programm auchnichts.
    Physisch müssen nämlich trotzdem alle Bytes durch die Leitung gequetscht werden und dadurch ist der durchsatz nunmal begrenzt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von wolf ()

  • Windows 7.
    Filezilla habe ich schon und dieser hat keine Synchronisationsfunktion.
    Gute Sync-Programme machen am Anfang eine Analyse, um festzulegen, welche Dateien sich geändert haben und heraufgeladen werden müssen. Da die meisten dazu auf den Server zugreifen, dauert diese relativ lange (bevor die Daten überhaupt übertragen werden). Muss ich nur wenige Dateien heraufladen und das häufig, wie es bei der Entwicklung die Regel ist, ist das nervig, wenn die Analyse länger dauert als das Heraufladen. Die Übertragungszeit hängt natürlich weniger vom Programm sondern mehr von der Verbindung ab, aber diese meinte ich nicht. Ich suche ein Programm, das einen lokalen Katalog führt und für die Analyse nicht auf den Server zugreifen muss.
    Habe inzwischen FTPSync gefunden, ein Programm, das sehr einfach gestrickt ist und kein GUI hat - man editiert Inifiles. Und SyncFTP, ein Ruby-Script, das ich leider noch nicht zum Laufen bekommen habe. Beide führen einen Katalog.

  • Wenn du bei FileZilla auf eine Datei rechtsklick machst und dann 'Bearbeiten' dann hat FZ diese Funktion, aber ich bin auchnichr begeistert davon..


    Optional könntest du dir Linux holen, damit ist vieles Leichter, z.B. könntest du dir GIT und n LOCALHOT holen, auf dem Localhost arbeiten und mit Git alles auf den server pushen (das mit git sollte auch auf dem windums laufen)

  • Ja, WinSCP habe ich auch schon getestet, hat mich aber nicht zufrieden gestellt. Wenn ich mich richtig erinnere, konnte man keine Profile anlegen. Aber ich habe ja schon geschrieben, dass ich zwei Lösungen gefunden habe, von denen ich eine wahrscheinlich verwenden werde. Auch Fullsync ist ganz gut.