Hilfe bei Suchkritieren anpassen

  • Hallo


    Es gibt offensichtlich viele Seiten die sich mit dem Thema beschäftigen.


    Deshalb etwas provokant, aber dennoch mit ernstem Hintergrund gefragt:


    Mit welcher Berechtigung sollte deine Website vor den anderen gelistet werden?


    Deine Website handelt nur von deinem Hobby und damit von dir. Solche Seiten interessieren niemanden.


    Das erkennt Google am Aufbau deiner Seite. Bei einer aktuellen Seite mit Informationen (dass sind die, die vorne gelistet werden) ist die Struktur eine andere.


    Um von Google weiter vorne gelistet zu werden hast du zwei Möglichkeiten:


    Du betreibst intensives SEO mit der "Gefahr" von Google wieder rausgekickt zu werden. Du schiebst deine Seite also künstlich und damit ungerechtfertigt nach oben. Google mag es nämlich überhaupt nicht, wenn Websites ohne Informationen ungerechtfertigt vorne gelistet werden, da ihre Kunden mit solchen Suchergebnissen unzufrieden sind und abspringen.


    Oder du besorgst noch Informationen und erstellst deinen Quelltext nach den aktuellen HTML/CSS Regeln. Das CSS wird von Google zwar bislang nur am Rande berücksichtigt, das wollen die zukünftig aber ändern. Das CSS soll stärker berücksichtigt werden. Damit kannst du dann auch langfristig ohne Gefahr, von Google rausgekickt zu werden, vorne stehen.


    Bilder sind für Google zum Beispiel keine Informationen. Der Text aus deinem header-Bild ist für Google nicht vorhanden und wird nicht zu einer besseren Wertung herangezogen. Der Text "Norwegische Waldkatze" taucht zum Beispiel auf deiner Startseite für Google überhaupt nicht auf. Wieso sollte Google die Seite deshalb bei so einem Suchbegriff auflisten?


    Gruss


    MrMurphy

  • Hi ... damit es griffiger wird hier einfach mal 2-3 Handlungsanweisungen, ein Link mit Beispiel, wie man die Problematik mit den grafischen Überschriften im Kopf umsetzen kann.


    Aber vorneweg erst einmal: Katzenseiten (auch Hobbyseiten) werden von Katzenfans geliebt. Auch Google findet die Seite, wenn es ein paar Änderungen auf der Seite gibt und ihr damit Google helft, damit Google die Seite richtig einsortieren kann.


    Was auffällt ist, dass auf der Startseite kein einziges mal "Norwegische Waldkatze" im Text als Klartext steht. Das sollte schon öfters auftauchen - auf jeden Fall in der Überschrift <h1>!


    Die Überschrift ist extrem wichtig - hier keine Worthülsen wie

    Code
    1. <h1>Schön, das ihr uns gefunden habt.</h1> (BISHER - bitte verbessern ;))

    Schreibt in die <h1> auf jeden Fall etwas, womit ihr gefunden werden wollt. Also "Norwegische Waldkatzen - unsere Zucht ..."


    Zweiter Schritt: Der Kopfbereich ist eine reine Grafik. Das ist schade, dass hier auch auf allen Seiten wieder als Schrift "Norwegische Waldkatzen" stehen könnte.

    Ich habe gerade mal das HTML-Seminar erweitert um das Kapitel:

    https://www.html-seminar.de/sc…rt-passend-auswaehlen.htm

    Hier wird auch mal direkt auf "Norwegische Waldkatzen" und die passende Schriftauswahl eingegangen.


    Am Ende gibt es auch noch ein Videos aus den Video-DVDs, wie man externe Schriften in HTML einbindet.


    Das ganze kann schnell nett aussehen - hier das im Kapitel entstandene Beispiel:

    norwegische-waldkatzen-beispiel.png



    Und zuletzt packt noch in den Fußbereich wieder eure "Norwegische Waldkatzen" - somit habt ihr mindestens 3 mal dies auf jeder Einzelseite. Und in ein paar Wochen kann man bei Google schauen, ob man mit "Norwegische Waldkatzen" + Katennamen gefunden wird:

  • Danke für die Tipps. Schrift haben wir lange nach gesucht und wollen wir nicht mehr ändern;).

    Unter Info ist alles an Herkunft, Krankheiten usw alles untergebracht. Wir tauchen schon in der Suchmaschine auf(Norwegische Waldkatzen Zuchtgemeinschaft).

    Für unsere Zucht ist es natürlich wichtig, das wir über Norwegische Waldkatzen Berlin gefunden werden. Wir haben es jetzt abgeändert.

    Ich schaue mal für mir für h1 einfällt. SEO mosert ja bei herzlich willkommen usw. Aber man begrüß ja erst einmal seine Besucher:saint:, so habe ich es zumindestens gelernt.

  • Hallo


    Zitat

    Schrift haben wir lange nach gesucht und wollen wir nicht mehr ändern

    Das ist das Hauptproblem. Du willst Besucher / Kunden, machst die Seite aber für dich. Das kann nicht funktionieren.


    Dabei hast du vollkommen falsche Vorstellungen was die Besucher erwarten. Deshalb ist es leider auch sehr schwierig dir zu helfen.


    Selbst für Personen ohne Sehschwierigkeiten ist es äußerst anstrengend deine Texte zu lesen. Zum einen vom fehlenden Kontrast her, aber auch von der Schriftart. Durch das nur langsam mögliche Lesen stiehlst du deinen Besuchern zudem Zeit. So etwas nervt einen als Besucher. Und die sind dann ganz schnell wieder weg.


    Und das ist nur der Beginn der notwendigen Verbesserungen, gegen die du dich sträubst.


    Zitat

    SEO mosert


    Vergiß solche Tests. Du hast weniger Arbeit und mehr Erfolg, wenn du die Seite nach den aktuellen Regeln von HTML und CSS erstellst.


    Gruss


    MrMurphy