Hilfe bei Responsive Web Design

  • Nee ich wollte damit nur zeigen das es ganz anders aussieht wenn du einige sachen richtig schreibst zb hier https://jsfiddle.net/basti1012/5s3x5f0j/64/ da habe ich alles an Css raus geworfen was überhaupt keine funktion hatte was falsch geschrieben wahr und so weiter . Aber du siehst ja jetzt ist der Abstand da und es läuft nicht übereinander.Reponsiv ist es auch . Aber du sagtest ja du wirst das alles mal ausprobieren.


    Wenn du es nicht hin bekommst dann meld dich.

    Wie ich das sehe solltest du das hinbekommen .

    Du hattest ein paar kleine fehler die jeder macht .Du schreibst Float:Left: was wohl richtig ist ,was ich nicht gedacht hätte.

    ansonsten sieht dein Html und Css doch schon mal gut aus. Wenn du alles untereinander haben willst ohne recht und Links Menüs zu haben,brauchst du eigentlich gar nicht so viel beachten .Haupsache du läst die positionierungen weg,die brauchst du dann nicht .Und feste positionen lassen sich schlecht reponsiv machen.


    So habe jetzt genug schwachsinn gelabert. Versuch mal dein Glück und wenn es nicht klappt ,meld dich


    Das hätte ich jetzt nicht gedacht . Ich kenne es nur klein oder komplett GROSS .Ob das bei den anderen Css angaben auch geht? Hat wohl noch keiner getestet

  • Versuch erstmal was wir sagten .Eigentlich sollte das dann auch gehen .Nur warum brauchst du height:130px;

    Wenn ich deine Seite so sehe ,haben alle beitrags container feste grössen .Dann brauch man eigentlich keine angaben über 100%. Oder vieleicht doch ,weiß ja nicht was du vor hast

  • Versuch erstmal was wir sagten .Eigentlich sollte das dann auch gehen .Nur warum brauchst du height:130px;

    Wenn ich deine Seite so sehe ,haben alle beitrags container feste grössen .Dann brauch man eigentlich keine angaben über 100%. Oder vieleicht doch ,weiß ja nicht was du vor hast

    Das ist ja das komische. Wenn ich beispielweise 100% height nehmen würde, dann macht er einen Margin wieder mitten im Text (siehe Foto):



    bild3.png


    Irgendetwas stimmt da mit der Klasse Beitrag nicht.

  • Das liegt am float: Wenn Du ein Element floatest, wird im Eltern-Container kein Platz mehr dafür reserviert. Daher liegt in deinem Fall das gefloatete Element außerhalb seines Beitragscontainers und überdeckt den folgenden Beitragscontainer. Das ist eine sehr unangenehme Eigenschaft des floating und ein Grund, warum ich und andere auch davon abraten.

  • Das liegt am float: Wenn Du ein Element floatest, wird im Eltern-Container kein Platz mehr dafür reserviert. Daher liegt in deinem Fall das gefloatete Element außerhalb seines Beitragscontainers und überdeckt den folgenden Beitragscontainer. Das ist eine sehr unangenehme Eigenschaft des floating und ein Grund, warum ich und andere auch davon abraten.

    gab es dafür nicht div:after { clear:both}?

  • Das liegt am float: Wenn Du ein Element floatest, wird im Eltern-Container kein Platz mehr dafür reserviert. Daher liegt in deinem Fall das gefloatete Element außerhalb seines Beitragscontainers und überdeckt den folgenden Beitragscontainer. Das ist eine sehr unangenehme Eigenschaft des floating und ein Grund, warum ich und andere auch davon abraten.


    Ahhhhh! Da lag der Fehler! :) Vielen Dank, jetzt funktioniert auch alles. Alles was rechtsbündig sein sollte habe ich jetzt einfach durch text-align: right ersetzt. Damit scheint es auch zu funktionieren. :):):)