JavaScript: id Wert aus Tabelle für 3 Minuten um 1 pro Sekunde erhöhen

  • Nicht ganz, also es zeigt nach klick auf "Registrieren" "Daten wurden eingetragen" an. Wenn ich mich versuche dann einzuloggen, zeigt es "Page not found" an. In der Datenbank trägt es lediglich "0" in alle Spalten ein. Jap danke, ich versuch das mal abzuklären! Arne Drews kennst du dich da aus?

  • Ich hab das im Detail leider gar nicht verfolgt.


    So vom bisherigen Verständnis

    In der Datenbank trägt es lediglich "0" in alle Spalten ein.

    vermute ich an der Stelle, dass etwas in den POST-Daten oder deren Verwendung nicht stimmt.


    In #12 sehe ich auch nicht wirklich alles.

    Kannst Du bitte mal das Formular und den aktuellen Stand Deines PHP nochmal hier posten, dann könnte man das evtl. nochmal rekonstruieren oder besser einen Fehler finden.

  • kuck mal post #7 in den Bilder, da siehst du mehr von sein Code




    Weil escaping nur relativ wenig mit Injections zu tun hat. PreparedStatements erledigen die Arbeit des Escaping zusätzlich, daher reicht es, nur PreparedStatements zu verwenden.

    Wenn du Zeit und lust hast ,könntest du mir zeigen was in den Code aus Post 15# noch zusätzlich geändert werden müßte damit er nicht ( ganz auschliesen kann man das doch nie oder ) auf injection anfällig ist ?


    Bin gerade an überlegen ob ich für die zuzusatz frage ein Extra Thema aufmache soll ,

    weil das Thema soll nicht in einer anderen richtung laufen.


    Doch denke ich das es den TE vieleicht auch interesieren sollte , weil injectionen will keiner.


    An besten währe es für den TE gleich mit PreparedStatements anzufangen( lernen ) das würde meines wissens vieles vereinfachen.

  • Klar:


    PHP
    1. db.php:
    2. <?php
    3. $db_serv = 'localhost';
    4. $db_user = 'cu-ba_padmin';
    5. $db_pass = '020290Ab,-.#!+';
    6. $db_name = 'cu-bartlstefan01_users';
    7. $connection = mysqli_connect($db_serv, $db_user, $db_pass,$db_name) or die("Keine Verbindung zum Datenbankserver möglich: ".mysqli_error());
    8. ?>
    PHP
    1. db2.php:
    2. <?php
    3. $db_serv = 'localhost:3306';
    4. $db_user = 'cu-ba_padmin';
    5. $db_pass = '020290Ab,-.#!+';
    6. $db_name = 'users';
    7. $connection = mysqli_connect($db_serv, $db_user, $db_pass,$db_name) or die("Keine Verbindung zum Datenbankserver möglich: ".mysqli_error());
    8. ?>
    PHP
    1. <?php
    2. if (isset($_POST['submit'])) {
    3. session_start();
    4. session_unset();
    5. session_destroy();
    6. header("Location: ../dashboard.php");
    7. exit();
    8. }


    Was meinst du mit "Stand deines php"?

    Meine Verbindungdaten:

    Host
    localhost:3306

    Datenbankname
    cu-bartlstefan01_users

    Benutzername
    cu-ba_padmin

    Passwort
    ******


    Ich bin leider in php wirklich völliger Anfänger, ich erkenne das die Verbindung mit mysql ein sehr mächtiges Werkzeug ist, da ich aber eigentlich in allem noch ein Anfänger bin (hab meinen ersten html Code vor nichtmal 3 Wochen geschrieben), kann ich mich in php kaum bewegen und ich fokusire mich gerade darauf, JavaScript einigermaßen zu erlernen. in html und CSS geht es schon ganz gut einstweilen. Wäre dir wirklich sehr dankbar wenn du mir bei dem php Login helfen könntest, das ist ein ziemlich großer Brocken...


    Liebe Grüße!

  • mach dir nur keine Hektik.Als Anfänger hat jeder mal angefangen.

    Ich denke das die Leute die vor 20 Jahren Anfänger wahren damals nicht so viel lernen mußten wie heute.

    Wenn man heute sowas lernen will und bei NULL anfangen tut , steht man auch erstmal doof da und weiß gar nicht wo man anfangen soll.

    Meine logische Reihnfolge wäre ja

    1. Html , damit könnte man schon mal eine Seite erstellen und ein Buch schreiben

    2. Css , damit kann man die Seite und das Buch schön auf hübschen.

    3. Javascript , damit die Seite auch einen Taschenrechner hat und auch andere Interesante Spielerrein

    4. Php , damit man Login Systeme erstellen kann, Foren , Chat, Blogs und vieles anderes.

    4a. Sql , gehört meiner meinung nach direkt mit in php rein. Diese ganzen Login systeme und chats und co lassen sich ohne Datenbanken kaum Stabil zum laufen bringen.

    Hatte mal ein Forum gedownloadet was ohne Datenbank gearbeitet hat, aber das wahr nix.


    Bei Javascript sollte man auch überlegen ob du das Vanilla lernen willst, oder gleich mit Jquery oder anderen beginnst?

    Mein Vorschlag ist Vanilla. Weil damit brauch man nix einbinden und was Jquery kann ,kann Vanilla auch.

  • Mit HTMl und CSS setze ich mich sehr intensiv auseinander. Wennst mal Laune hast, kannst gerne auf http://www.stefanbartl.at reinschauen, das ist quasi meine Bastelseite, wo ich das Spiel, welches mir vorschwebt, erstelle. Wenn du jetzt denkst "Warum ladest du unfertige Sachen ins Netz" dann antworte ich gleich darauf: Ich probier sehr viele Sachen offline aus, aber ab und zu reizt es mich dann, es auch online auszuprobieren ob das auch wirklich funktioniert... Und die Chance das jemand meinen namen+at in den Browser eingibt und dann auf diese Seite kommt erscheint mir als äußerst gering. Weiß ja auch niemand das ich ne Domain hab und auch grade am Spiele basteln bin. Und ich nehm den Content auch immer mal wieder völlig runter wenn ich mal ein zwei Tage gar keine Zeit habe. Jedenfalls setze ich mich sehr mit responsiven Design auseinander, wenn man das gleich von Anfang an lernt, ist es sicherlich gleich am besten... Hab mit dem was du siehst schon einiges in CSS erlernen können: Das Flexbox System, Navi erstellen, Hover Effekte, Buttons erstellen usw... Es macht mir echt sehr viel Spaß. Ich bin ja eigentlich gelerneter Maurer und in Wirklichkeit hat es auch ein paar Gemeinsamkeiten: Man macht etwas und sieht das Ergebniss dann auch gleich. So etwas hat mir immer schon Freude bereitet :-) Jedenfalls hab ich mich ganz bewusst für ein Browsergame ohne 3D Animationen oder dergleichen entschieden, weil dass dann ja schon sehr schnell sehr komplex wird. Aber mir war schon auch wichtig ein breiteres Spiel mit vielen Auswahlmöglichkeiten zum erlernen anzugehen. ich schätz mal dass die ganze JavaScript Programmiererei bei diesem Beispiel zum Schluss auch schon relativ komplex sein wird. Hab mir so als Ziel mal ein halbes Jahr gesteckt, um eine erste halbwegs lauffähige Sache zustande zu bringen....


    Jquery habe ich auch schon kennengelernt, mein Anspruch ist aber JavaScript schon von Grund auf zu erlernen. Wenn ich dann alles gut kann, dann kann ich mir Gedanken darüber machen, wie ich dmir die Arbeit erleichtere...

    :-)

  • Jquery habe ich auch schon kennengelernt, mein Anspruch ist aber JavaScript schon von Grund auf zu erlernen. Wenn ich dann alles gut kann, dann kann ich mir Gedanken darüber machen, wie ich dmir die Arbeit erleichtere...

    :-)

    Finde ich gut. So habe ich bei JS auch angefangen. Ich kam an Js damals noch über Userscript und Greasmonkey dran sonst hätte mich das wohl auch nie interesiert.

    Wenn du das dann kannst machst du mit Jquery und co weiter. Jo so habe ich es auch gemacht.

    Wenn du jetzt denkst "Warum ladest du unfertige Sachen ins Netz" dann antworte ich gleich darauf: Ich probier sehr viele Sachen offline aus, aber ab und zu reizt es mich dann, es auch online auszuprobieren ob das auch wirklich funktioniert...

    Nee ich nicht. Wenn du zugang zu meinen FTP hättest würdest du bei mir eine menge von Ordner und co finden wo ich fertige Chat , Blogs und Scripte getestet habe und tun.

    Also von daher kann ich das schon verstehen