hintergrundfarbe

  • Hallo,


    Ich suche in einem css nach der Einstellung von der Background-Farbe. Ich habe alles versucht ... ich habe sogar die Werte der Farbe mit einem colorpicker bestimmt und dann danach gesucht.


    Das css von dem template ist leider nicht sehr leserlich (es ist ohne CR im Fliesstxt und es ist so gross, dass es Stunden dauern würde bis ich das einigermassen leserlich umformatiert habe).

    Mein text editor zeigt immer dann, wenn man den cursor über eine Farbeinstellung führt, die Farbe an ... aber auch damit finde ich die se Farbe nirgendwo.


    Gibt es irgend eine Methode mit der ich das css besser analysieren kann damit ich endlich diese Farbe finde?


    Danke,

    brainstuff

  • Nutze die Webentwickler-Tools, die in den gängigen Browsern enthalten sind, dann kannst du gezielt das Element untersuchen, das du sehen willst.

    dass es Stunden dauern würde bis ich das einigermassen leserlich umformatiert habe).

    Totaler Quatsch... erstens holen dich da die Fehler der Vergangenheit ein und zweitens ist diese Umformatierung in ein leserliches Format mit einem vernünftigen Texteditor (zB Notepad++) in wenigen Augenblicken erledigt!


    :)... ok ... Zweiter! Sempervivum war (mal wieder) schneller.

  • @Sempervivum


    Wenn ich das mit Firefox untersuche komme ich auch nicht weiter ... da steht: background-color: var(--cd-color-2); ... das hatte ich schon vorher gefunden und das kann ich nicht ändern.


    Ich habe auch noch nicht so richtig verstanden, was das mit dem Kompilen von dem scss zu css bewirkt ... das css was da entsteht ist nur ein css ohne Zeilenumbrüche ...

    Ich arbeite hier auf einem MAC und der hat kein notepad+++ sondern einen eigentlich ganz tollen Editor "Brackets" .. aber der kann Fliesstext nicht mit CR versehen. Auf Windows habe ich das manchmal mit Word geschafft ... da kann man Fliesstext hineinkopieren und dann wird der so wie er sein soll. Aber auf dem MAC geht das anscheinend nicht.


    Ich weiss auch, dass es Schwachsinn ist, zu versuchen, die Zeilen manuel umzubrechen ..


    Danke,

    brainstuff

  • Dann suche in deinem CSS nach der Vaiablendefinition für '--cd-color-2' und schau mal hier (https://wiki.selfhtml.org/wiki…roperties_(CSS-Variablen)), was da eigentlich gemacht wird.


    Zum Zeilenumbruch im CSS Code! Hat dein Editor (Brackets) eine Funktion 'Ersetzen'?

    Dann mal ein kleiner Denkanstoß... jeder CSS Block endet mit einer schließenden geschweiften Klammer ( } ) ... ersetze die } doch mal durch die Zeichenfolge \n}\n, dann sollte im Code vor und hinter jeder } ein Zeilenumbruch eingefügt werden... hmm... unter Windows auf jeden Fall, könnte sein, dass beim Mac ein anderer Code als \n den Zeilenumbruch auslöst - aber das müsstest du als Mac Nutzer besser wissen als ich.


    Und wenn das mit dem Separieren der CSS Blöcke klappt, dann kannst du selbst weiter machen.. jede CSS Anweisung endet mit einem Semikolon (;)... auch das kann man dann entsprechend ersetzen lassen.

  • Sempervivum


    Danke für den Tip mit dem online tool ... das ist eine sehr gute Sache. Ich habe die Datei jetzt wenigstens nicht mehr als Fliesstext ... aber das CSS was das dann erzeugt hat dann anscheinend einige Fehler, weil das vorher ein kompiliertes CSS war ... es sieht zwar viel besser aus, aber die Seite funktionniert damit nur teilweise.


    Ich vermute dass background-color: var(--cd-color-2); die Farbe irgendwie einbindet.


    danke,

    brainstuff

  • Sempervivum   Sailor


    das mit dem suchen und ersetzen habe ich auch schon überlegt, aber da ich kein wirklicher MAC Experte bin, kenne ich den Code nicht der beim MAC backslash n ersetzt ... schlimmer noch ich finde die Taste nicht die den backslash erzeugt ...


    ---

    Ich bin bei weitem kein MAC fan, ich bin dabei zu lernen mit einem MAC umzugehen, weil es eigentlich ziemlich borniert ist, wenn man nur ein Windows experte ist. .. Das habe ich auch mit Android und LINUX gemacht. Deshalb bin ich jetzt auf einem ziemlich hohen Wissenstand was die Nutzung von Android, Linux und Windows betrifft ... aber beim MAC bin ich noch nicht so weit. MAC ist zusätzlich vorne hui und hinten (etwas) pfui. Es ist zwar nicht mehr so, dass das MACBook was ich jetzt hier benützen muss, nur leicht voll krass schneller, wie der McIntosh ist, aber ein LINUX Rechner, der die hälfte kostet ist dann doch schneller. Ich hoffe, dass mein "Freund", der Trampel von Amerika, jetzt noch anderen Chinesen die Nutzung von Android verbietet und dass die dann endlich ein Bertiebssystem fabrizieren, was abwärtz-kompatibel, zu allen anderen Btriebssystemen ist und wo man dann alles so einstellen kann, wie man das braucht oder gewohnt ist. Dann kann sich der Trampel seinen Dreck an den Hut stecken! Das ist dann ein Meilenstein dafür, dass Amerika wieder greater wird: die produzieren dann wen iger Dreck! Das ist eine Win-Win Situation!:P:P:P:P:P

    ----


    In der css hat es zum Beispiel: body{background-color:hsl(10, 83%, 10%) da zeigt mir mein Text Editor, dass das angeblich schwarz ist ... ich habe festgestellt, dass wenn ich "hsl" lösche und was anderes schreibe, andere Worte bzw Farben vorgeschlagen bekomme, wenn ich da zum Beispiel "s" eingebe kommt seegreen als Vorschlag. Aber wenn ich das ändere, ändert sich nichts auf der Seite. Wahrscheinlich bin ich da auf dem Background von einer Funktion, die nicht genutzt wird.


    Die Seite die ich da bearbeite ist ein tree-style accordion das ist eigentlich ganz genial (es ist auch responsive) aber ich muss herausfinden wie ich die Farben ändern kann ... und das geht bisher noch nicht einmal für den Background, der ständig grèn bleibt. Das Accordeon ist fast schwarz und auch da finde ich bis jetzt nirgendwo die Einstellung, die das festlegt.


    Danke,

    brainstuff

  • PS Ich habe jetzt herausgefunden, dass das die Zeile background-color:var(--cd-color-2) den Hintergrund grün färbt .. wenn ich background-color:var(--cd-color-3). rein schreibe ist der hintergrund weiss. Aber das ist nur weil color-3 nirgendwo definiert ist. Wenn ich das in color-1 umstelle, dann ist der hintergrund dunkelgraus (wie Teile vom Accordion). Im Accordeon hat es dunkelgraue und schwarze Items. Aber die Einstellung für die schwarzen Elemente finde ich auch nicht.


    Es hat auch noch komplexere Einträge:


    hsl(var(--cd-color-1-h), var(--cd-color-1-s), calc(var(--cd-color-1-l)*1.1))

  • du weißt aber auch wenn du due Console auf hast , und auf das Element klickst , werden die ja die Style angaben angezeigt.

    Dann sind da 3 kleine Punkte übereinander( bei mir zumindest ) da klickst du drauf und bekommst 4 Icons angezeigt. Bei den einen steht "Add Background-color".

    Wenn du das nimmst und dann mit der Maus im Browser auf das Element klickst ( direkt auf die Farbe die du haben wilst )

    wird der Farbcode in hex-code angezeigt.

    Damit kannst du auch alle anderen Farbcodes der Seite auslesen

  • basti1012


    in der Konsole finde ich :


    ---------

    Geerbt von Html:


    --cd-color-1: hsl(218, 7%, 32%);

    --cd-color-1-h: 218;

    --cd-color-1-s: 7%;

    --cd-color-1-l: 32%;

    --cd-color-2: hsl(127, 83%, 80%);

    --cd-color-2-h: 127;

    --cd-color-2-s: 83%;

    --cd-color-2-l: 80%;

    --font-primary: 'Jaldi', sans-serif;

    }

    --------


    In der html ist aber nichts davon


    Das Font-primary, hat es in der CSS ... das habe ich durch ARIAL ersetzt und das ändert die Schrift wirklich.


    In der CSS finde ich auch dieses:

    :root,

    [data-theme="default"] {

    --color-primary-darker: hsl(220, 90%, 36%);

    --color-primary-darker-h: 220;

    --color-primary-darker-s: 90%;

    --color-primary-darker-l: 36%;

    --color-primary-dark: hsl(220, 90%, 46%);


    (die Liste ist noch länger)


    Wenn ich da mit dem Cursor über zum Beispiel "(220,90%,46%)" gehe, wird die entsprechende Farbe angezeigt .... das "hsl(220, 90%, 36%);" ist zum Beispiel ein dunkeles Blau.


    Ich gehe jetzt davon aus, dass das eine Tabelle ist, die eine Farbe einer Variablen zuordnet. Aber ich verstehe noch nicht wie das funktionniert. Warum werden die Werte in der ersten Zeile (color-primary-darker: hsl(220, 90%, 36%);) dann in den nächsten Zeilen wiederholt? Und wie heisst die Variable für die Farbe?


    Danke,

    brainstuff