Hilfe bei Redis mit PHP

  • Hi,


    Ich habe mal probiert mir einen Zwischenspeicher mit Redis für das Zwischenspeichern einer Rest API zu bauen. Nun habe ich das Problem wenn ich die Variable mit echo ausgeben möchte, dass zurückgegeben wird das diese undefiniert ist. Könnte jemand auf den Code schauen ob dort noch Fehler sind, da ich auch noch nicht viel mit Redis gearbeitet habe. Ich bedanke mich schonmal im Vorraus.


  • da ich auch noch nicht viel mit Redis gearbeitet habe.

    Ich auch nicht.

    Du solltest die aber angewöhnen deinen Code richtig einzurücken, dann sieht besser welche Klammer wo hin muß.

    Hast du mal versucht

    Code
    1. echo "$ObjectMap";

    Die Anführungs Striche weg zu machen ?

    Andere Fehler kann ich nicht sehen weil es nicht mein Thema ist.

    Ich habe auch in vermutung das dein return vorher dein $objectMap wieder zurück gibt und beim echo nix mehr da ist.

  • Hallo basti1012,


    Ich habe es ohne Anführungsstriche versucht leider gibt es wieder zurück, dass die Variable nicht definiert ist. Trotzdem Danke für deine Antwort.

  • Richtig debuggen

    1. Man bemerkt, dass ein Skript nicht das tut, was es soll.
    2. Man schreibt an den Anfang des Scriptes die Zeile: error_reporting(-1);
    3. Man verwendet ini_set('display_errors', true); damit die Fehler auch angezeigt werden.
    4. Man versucht, die Stelle die daran Schuld sein kann, schonmal einzugrenzen. Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen.
    5. An markanten Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte ausgeben und ggf. auch in bedingten Anweisungen eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, welche Bedingung ausgeführt wurde. Wichtig bei MySQL Fehlern (...not a valid MySQL result resource...): mysqli_error() verwenden oder Abfrage ausgeben und zb mit phpmyadmin testen.
    6. Schritt 5 wird so lange wiederholt, bis Unstimmigkeiten im Skript auffallen
    7. Damit hat man das Problem (Unstimmigkeit) gefunden und kann versuchen diese zu beheben. Hierzu dienen dann die PHP-Dokumentation und andere Quellen als Ratgeber.
    8. Lässt sich das konkrete Problem trotzdem nicht beheben, kann man in Foren um Rat fragen.
    9. Das Programm läuft und man kann die Debug-Ausgaben wieder entfernen.
  • Hallo m.scatello


    • Man bemerkt, dass ein Skript nicht das tut, was es soll. ✔️
    • Man schreibt an den Anfang des Scriptes die Zeile: error_reporting(-1); ✔️
    • Man verwendet ini_set('display_errors', true); damit die Fehler auch angezeigt werden. ✔️
    • Man versucht, die Stelle die daran Schuld sein kann, schonmal einzugrenzen. Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen. ✔️
    • An markanten Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte ausgeben und ggf. auch in bedingten Anweisungen eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, welche Bedingung ausgeführt wurde. Wichtig bei MySQL Fehlern (...not a valid MySQL result resource...): mysqli_error() verwenden oder Abfrage ausgeben und zb mit phpmyadmin testen.
    • Schritt 5 wird so lange wiederholt, bis Unstimmigkeiten im Skript auffallen
    • Damit hat man das Problem (Unstimmigkeit) gefunden und kann versuchen diese zu beheben. Hierzu dienen dann die PHP-Dokumentation und andere Quellen als Ratgeber. ✔️
    • Lässt sich das konkrete Problem trotzdem nicht beheben, kann man in Foren um Rat fragen. ✔️
    • Das Programm läuft und man kann die Debug-Ausgaben wieder entfernen.


    Ich bin die Schritte durchgegangen wir wird jedoch immer noch nur Notice: Undefined variable: ObjectMap angezeigt.

  • Ist das wirklich so schwer?


    UNGETESTET:

  • Ist das wirklich so schwer?


    UNGETESTET:

    Es kommt nur

    Connection to server sucessfully $key = 1606601240
    raus

  • Mein Code sieht derzeit so aus:

  • Connection to server sucessfully$key = 1606601240

    Und was lernen wir daraus? Dass das Script hier

    Code
    1. if(empty($key) && time() - $key > (1 * 60))

    nicht in den if-Zweig kommt, oder?:(


    Und jetzt überlegen wir mal, warum das so ist. Wir wissen, dass in $key der Wert 1606601240 steht. Kann dann noch

    Code
    1. empty($key)

    zutreffen.


    Mal ehrlich, Programmieren heißt nicht einfach mal auf der Tastatur rumzuklimpern, logisches Denken, Fehlersuche und mit offenen Augen den Quellcode lesen gehört dazu. Und wie du siehst, mit "Richtig debuggen" hättest du das selber finden können, wenn du es richtig angewendet hättest und mitdenken würdest.