Beiträge von olkostbe

    Hallo beisammen,


    irgendwie verhext.


    Seit .htaccess Datei installiert ist, geht der Test local mit XAMPP und localhost Abfrage nicht mehr. Wenn ich meine Codes versuche lokal über localhost/... abzurufen; springt er sofort ins Internet und ruft meine Seiten dort auf!


    Ich habe dann die .htaccess herunter geholt, aber er springt immer wieder auf meinen Webspace, obwohl er das nicht sollte?


    Kann mir einer das erklären? Vielleicht liegt es ja gar nicht an der .htaccess Datei; - aber mir ist das nur aufgefallen.

    Hier die Datei


    Code
    1. AddDefaultCharset utf-8
    2. ErrorDocument 404 /fehlermeldung-404.php
    3. RewriteEngine On
    4. RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.XXXXXXXXXXXXXX.de$ [NC]
    5. RewriteRule ^(.*)$ https://XXXXXXXXXXXXX.de/$1 [R=301,L]
    6. RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
    7. RewriteRule ^(.*)$ https://XXXXXXXXXXXX.de/$1 [R=301,L]
    8. Header always set Strict-Transport-Security "max-age=15768000;includeSubdomains"

    Danke für die Hilfe.


    olkostbe

    Auch ich muss hier mal eine Lanze für Basti brechen.


    Neben den üblichen Profis (JR Cologne, Sempervivum, MCMurphy, etc. - bitte positiv verstehen) ist er einer der hilfreichsten "Mitforer" hier.

    Ich habe leider nicht so viel Zeit wie ich gerne mit Webdesign haben würde und kann nicht alles testen, beantworten, ausprobieren, recherchieren,.....

    Basti hat da eine tolle Einstellung und hilft mit seinen Ansätzen richtig gut. Einen Dank an Ihn von meiner Seite.


    Auch meine Rechtschreibung ist nicht toll und mein Programmierstil ist vermutlich für die Profis hier der Lacher. Trotzdem kriege ich nie eine verbal auf die Mütze.


    Just my 5 cents.


    P.S. an Basti: Brauche noch ein wenig Zeit um Deinen Scriptvorschlag zu "durchwühlen". Bin Grippegeplagt.

    Hi,


    probiere mal die ² herauszunehmen und in richtiges Script darzustellen:


    z.B.:

    XOne = -P/2 + Math.sqrt( (P/2)*(P/2)-Q);

    XTwo = -P/2 + Math.sqrt( (P/2)*(P/2)-Q);


    dann sollte es klappen.


    Habe es getrennt in HTML



    und JS:



    Man kann es sicherlich auch schöner machen. Basti ist da Fachmann.


    P.S.: Javascript hat einen eigenen Teil. Das nächste Mal einfach dort posten.


    Just my 5 Cents.

    basti1012 : Hatte ich auch als eine Alternative. Allerdings habe ich dann den Vorteil aus der PHP Codierung nicht mehr und zudem wollte ich das nur für einen Teil innerhalb der Seite machen. Sorry, - vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Trotzdem Danke für Deinen Vorschlag.


    derneue2017 : Das ist eigentlich genau das was ich nicht wollte. Als letzte ultimative Version bleibt natürlich genau das übrig. Danke auch Dir für Deine Gedanken

    Habe hier im Forum gesucht aber nichts dazu gefunden.


    Folgende Situation:

    - Habe eine CSS Datei für Alles.

    - Habe eine Datei in HTML für den Kopf + Steuerung, hier inklusive des Aufrufes für die CSS Datei.

    - Habe eine Datei in HTML für den Fuß

    - Über PHP include werden Kopf, Steuerung und Fuß in die einzelnen Seiten der Homepage aufgerufen (Klasse Sache, da es wirklich übersichtlich und einfach zu codieren ist).


    Jetzt habe ich mir was ausgedacht, was ich allerdings in CSS nur innerhalb eines Teiles einer einzigen Seite benötigen würde.

    Bisher habe ich Alles, was Layout ist, in die oben genannte CSS Datei reingehauen.

    Finde aber, dass langsam die Übersichtlichkeit beim codieren leidet.


    Wie würdet Ihr das angehen?

    Ideen habe ich zwar, aber richtige Lust auf Stundenlanges Testen ohne Erfolg habe ich jetzt nicht wirklich. Ich will eben auch vermeiden, dass die oben genannte CSS Datei ein Prosaroman a la "Krieg und Frieden" (Vorsicht Übertreibung) wird.


    Danke für die Meinungen.

    Bei einer Bekannten habe ich über Google Search Console die Google Suche optimieren können ohne die Dienste von Dritten in Anspruch zu nehmen.

    Hat gut funktioniert, dauert aber ca. eine Woche um den Effekt erkennen zu können, was hau-ruck Aktionen unmöglich macht.


    Ansonsten haben Stef, MrMurphy und auch Sempervivum schon recht. Alle halt auf Ihre Art.

    In der Google Search Console wird über Beispiele eigentlich klar mitgeteilt was gut und was schlecht ist. Gute Codierungen, wie oben genannt sind da genauso wichtig, wie eine gute Struktur / Inhalte. Ich kann eigentlich nur die Kommentare aller Drei bestätigen.

    Hallo an die Experten:


    Wieder mal ne Frage von dem Anfänger (mal sehen, ob ich Eure Kommentare dann umgesetzt kriege - was mir nicht immer gelungen ist - aber ich gebe mir Mühe!):


    Wie kann ich einen Benutzer meiner Homepage lokalisieren?

    Muss auch nicht auf den Meter genau sein. Stadt würde mir reichen.

    Im schlimmsten Fall auch die Region.


    Bin offen für Möglichkeiten.


    Danke


    olkostbe

    basti1012 : den link hat Menemey in einem vorigen Kommentar doch schon vorgegeben. Da kann man den Code sehr schön erkennen.


    Menemey : Du hast meinen Kommentar #23 in den Code kopiert. Das ist erst mal die Basis dafür, das Deine Seite überhaupt responsiv reagieren kann. Wenn ich das richtig sehe reagiert der Bildschirm Deiner HP auch responsiv. Schließlich hast Du center tag vorgegeben - also macht er das auch. Aber jetzt solltest Du die Kommentare von Bast #22 beachten und den Code als Rahmen eingeben! Natürlich nach Deinem Gusto. Das musst Du dann schon selbst machen.


    Ich bin mir auch nicht klar über Deinen CSS Code. Die "Steuerung" ist bei Dir im html auch nicht als Steuerung so erkennbar (oder meinst Du damit den #Control? - dann verwende doch gleich den nav tag.


    Schau doch mal in Axels:

    https://www.html-seminar.de/css-layout-generator.htm


    Vielleicht erleichtert Dir das ein wenig das Leben.


    Just my 5 cents