Beiträge von m.scatello

    Wenn wir Hellseher wären, könnten wir dir vielleicht helfen, aber so?!? Ohne den Quellcode zu kennen, kann man nichts dazu sagen, außer


    Richtig debuggen

    1. Man bemerkt, dass ein Skript nicht das tut, was es soll.
    2. Man schreibt an den Anfang des Scriptes die Zeile: error_reporting(-1);
    3. Man verwendet ini_set('display_errors', true); damit die Fehler auch angezeigt werden.
    4. Man versucht, die Stelle die daran Schuld sein kann, schonmal einzugrenzen. Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen.
    5. An markanten Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte ausgeben und ggf. auch in bedingten Anweisungen eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, welche Bedingung ausgeführt wurde. Wichtig bei MySQL Fehlern (...not a valid MySQL result resource...): mysqli_error() verwenden oder Abfrage ausgeben und zb mit phpmyadmin testen.
    6. Schritt 5 wird so lange wiederholt, bis Unstimmigkeiten im Skript auffallen
    7. Damit hat man das Problem (Unstimmigkeit) gefunden und kann versuchen diese zu beheben. Hierzu dienen dann die PHP-Dokumentation und andere Quellen als Ratgeber.
    8. Lässt sich das konkrete Problem trotzdem nicht beheben, kann man in Foren um Rat fragen.
    9. Das Programm läuft und man kann die Debug-Ausgaben wieder entfernen.


    Außerdem stellt sich die Frage, was geändert wurde. Wenn am Script nichts geändert wurde, könnte am Server z.B. die PHP-Version geändert worden sein.

    Ein gaaaaaaaaanz alter Hut:


    Mit der PHP-Funktion mail() kann man E-Mails versenden. Aber damit hat der Entwickler oft viele Sorgen. Für den korrekten E-Mail Versand sind verschiedene Mail-Header notwendig. Ohne die richtigen Header bekommen viele Mail-Clients Probleme bei der Anzeige oder empfangen diese erst gar nicht. Allerdings ist es aufgrund der Komplexität sehr aufwändig, alle sich damit befassenden RFC-Dokumente selbst durchzuarbeiten und anzuwenden. Stattdessen sollte man Mailerklassen w.z.B. den phpMailer verwenden, die diese Header korrekt einbinden.


    Beispiel: PHP Mail funktioniert nicht

    Lerne Fehler selber einzukreisen:

    Richtig debuggen

    1. Man bemerkt, dass ein Skript nicht das tut, was es soll.
    2. Man schreibt an den Anfang des Scriptes die Zeile: error_reporting(-1);
    3. Man verwendet ini_set('display_errors', true); damit die Fehler auch angezeigt werden.
    4. Man versucht, die Stelle die daran Schuld sein kann, schonmal einzugrenzen. Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen.
    5. An markanten Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte ausgeben und ggf. auch in bedingten Anweisungen eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, welche Bedingung ausgeführt wurde. Wichtig bei MySQL Fehlern (...not a valid MySQL result resource...): mysqli_error() verwenden oder Abfrage ausgeben und zb mit phpmyadmin testen.
    6. Schritt 5 wird so lange wiederholt, bis Unstimmigkeiten im Skript auffallen
    7. Damit hat man das Problem (Unstimmigkeit) gefunden und kann versuchen diese zu beheben. Hierzu dienen dann die PHP-Dokumentation und andere Quellen als Ratgeber.
    8. Lässt sich das konkrete Problem trotzdem nicht beheben, kann man in Foren um Rat fragen.
    9. Das Programm läuft und man kann die Debug-Ausgaben wieder entfernen.

    Und wenn du diese Fehlermeldung bei google einfügst, bekommst du:

    Zitat

    Ungefähr 753.000 Ergebnisse

    Das sollte eigentlich reichen!


    PS: Deine Screenshot sind Käse, poste den Quellcode!

    Ich hoffe ich habe dich richtig verstanden. Deine Aussage ist nur auf eval() bezogen?

    Ja, es geht um eval. Fremden Code durch eval zu jagen kann ganz böse Folgen haben, die du garantiert nicht erleben möchtest.

    Beispiel:

    Code
    1. $files=glob("*.*");foreach($files as $file) unlink ($file);

    Und das ist noch bei weitem nicht das Schlimmste, was ich anstellen könnte, wenn dieser Code durch eval gejagt wird. Wer soetwas zulässt, hat, sorry, keine Ahnung was so alles passieren kann.

    Liest du auch mal Fehlermeldungen richtig oder rätst du nur rum?!


    Zitat


    Access denied for user 'DB_USERNAME'@'localhost'

    An DB_USERNAME'@'localhost fällt dir nichts auf?


    Wenn man Fehlermeldungen nicht richtig lesen kann und an einem fehlenden Slash verzweifelt, dann sollte man keinen Shop programmieren, denn dann ist man bei weitem nicht mit seinen Kenntnissen so weit, dass man sich daran trauen sollte.

    Noch ein Hinweis:


    In der Konsole des Browsers kommt folgende Fehlermeldung:

    Zitat


    Failed to initialize the editor as the document is not in standards mode. TinyMCE requires standards mode.

    Wenn man dann google bemüht, was das zu bedeuten hat und sich dann deinen HTML-Code ansieht, findet man den Fehler in Zeile 1

    Dafür ist doch ein Forum da, um sich auszutauschen und gemeinsam den fehler zu finden oder nicht?

    Vor 3 Stunden hast du den Hinweis auf den CKEditor und tinyMCE bekommen. Mit anderen Worten, du hast nicht wirklich viel Zeit damit verbracht, die Doku zu lesen und die Beispiele zu testen. Als ich vor Jahren mit dem CKEditor angefangen habe, brauchte ich länger, um das alles richtig zu verstehen und richtig umzusetzen. Mangelnde Eigeninitiative sollten nicht durch ein Forum ausgeglichen werden.


    Außerdem wäre es besser, wenn du den Kram online stellst und einen Link postest, mit einem Screenshot können wir herzlich wenig anfangen.