Eine Website entsteht... mit Diskussion :)

  • Diskussionsthread zur Website-Entstehung von noeli-a-res


    Diskussionen bitte hier und nicht im anderen Thread, dort nur kurze Ratschläge und die Fortschritte zur WEbsite.



    -----------------------------------------------------------


    Jop, von der Struktur her ist das richtig.



    Jetzt könntest du dir jeden bereich in einen DIV container packen und ihm eine ID geben. Dann hast du schonmal die unterteilung mit der du später arbeiten kannst.



    <div id="x">


    </div>



    Dabei fängt man am besten auch so an.


    Das es ein "über" div gibt, für die ganze seite.


    Also anfang des Bodys


    <div id="seite">



    z.B


    und dann informierst dich in dem Seminar, was du mit den div und den ids anfangen kannst.


    Und probierst ein wenig mit externen CSS dateien.


    Greetz TimTim

  • Wichtig ist z.B. auch, dass du Navis als Listen kennzeichnest, ist für Leute die Screenreader benutzen z.B. wichtig. Wenn du dann ein ul hast, brauchst du auch kein div mehr.


    Aber sonst siehts schon ganz gut aus :)

  • halbwegs OT:


    Naja, das div hätte ich gedacht, da er nacher mit Float arbeitet, und da ist das div dann wieder nötig. Oder geht das auch ohne =D.

  • Joa, aber mit nem Div is das nacher besser, wenn drüber noch ne überschrift soll.


    Und jenachdem noch bilder. Dann kan man das in einem machen. Sonnst musst ja alles einzeln floaten.



    Wir sollten hier aber nicht seinen Tread mit unseren Disskusionen sprängen.


    =D

  • Mh, aber ist ganz praktisch, wenn es später darum geht.


    Die Sache mit der Überschrift: Deshalb erst Inhalt, dann Design. Wenn sie ne Überschrift wollte, sollte die jetzt schon da stehen :)

  • Ja dort schon, da hast du Recht.


    Ich war hier:


    Code
    1. <a href="mermax.html">Mer &amp; Max</a>
    2. ...
    3. <a href="reisenevents.html">Reisen &amp; Events</a>
    4. <br />
    5. <a href="impressum.html">Impressum</a>
    6. ...
    7. <a href="index.html">Start</a>


    LG
    Laura

  • da mussa ja nix floaten =D..


    Stimmt dort währe es nicht nötig.. aber was wenn er dort ein hintergrundbild einfügen will ?


    Ich find das voll toll.


    Er baut ne seite, dokumentiert das hire Blogartig. Und wir geben Tips.


    Aber wir sollten das vill so gestallten, das er einen tread hat, um die sachen immer aktuell zu posten. Und einen zewiten um drüber zu diskutiern...


    Sonnst wird der tread recht unübersichlich. Und wenn er fertig ist mit der seite, hast n schönen tread der entstehung.


    Laura, du als mod, könntest doch unsere diskussion aufsplitten und in n neues thema packen oder ?

  • Wie stellst du dir das vor?^^


    Wenn er ein Hintergrundbild haben will?


    Code
    1. <ul id="navi">
    2. <li><a></a></li>
    3. <li><a></a></li>
    4. <li><a></a></li>
    5. <li><a></a></li>
    6. <li><a></a></li>
    7. </ul>


    Du hast dieses Schema.


    Und dann gibst du einfach in CSS über #navi ein Hintergrundbild.


    War das die Frage?

  • Ja, aber da liegt ja das problem, das du nacher nicht die ganze breite der seite hast.

    Was wenn die links varieren. oder nur zur hälfte der breite reichen.


    Das ist mein bedenken.


    Oder kann ich einfach die ul, so breit machen wie auch die div container.



    Greetz Timtim

  • Achso zu dem Trennen.


    Weis nicht welche rechte du hast, aber eigentlich müsstest du alle beiträge in ein anderes thema verschieben können. So das hier nur seine vortsschritte stehen, und in dem anderen tread die diskussionen statfinden. Sonnst haben wir hier immer 30posts zur diskussion und dann einmal den fortschritt. Find das dann unübersichtlich.

  • Jop, und jetzt noch in beide ne erklärung, das die trads zusammen gehören. Jetzt können wir recht gemütlich diskutieren.



    Gut, also wenn das mit der UL dann auchkein problem ist. Dann kann man das ohne probleme so machen.



    Dachte immer nur es würde nicht gehen =).



    Greetz timTim

  • Hallo Laura, hallo timtim, hallo an alle!


    Zuerst einmal: Eine klasse Idee, dieses Thema zu trennen! So bleibt die eigentliche Entstehung der Seite übersichtlich und meine Fragen kann ich hier an den Mann (oder die Frau) bringen.


    Danke Euch beiden für die Unterstützung und Hilfe.


    Wenn ich Euch richtig verstanden habe, werde ich also als nächstes die einzelnen Bereiche in die sogenannten "div"-Container packen - auch die Steuerung im oberen Bereich, denn die ist ja im eigentlichen Sinne keine Aufzählung bzw. Liste, oder?

  • Hey,


    ich würde dir empfehlen, alles was mehrere Links an einem Ort hat, zu einer Liste zusammenzufassen; jedoch gibt es zu dem Thema verschiedene Meinungen. Wenn du nur die Liste hast, hast du diese Struktur:


    Code
    1. <ul>
    2. ...
    3. </ul>


    Dann ist der div drumherum überflüssig, da ul sich genauso verhält wie der div.
    Wenn du noch eine Überschrift hast, sieht das ganze so aus:


    Code
    1. <div>
    2. Überschrift
    3. <ul>
    4. ...
    5. </ul>
    6. </div>


    Das ist für mich die korrekte Variante - nur der Code der benötigt wird, eine Navigation (eigentlich ja eine Linkliste) als ul ausgezeichnet.
    Gibt allerdings verschiedene Meinungen zu dem Thema - mach, wie es für dich am besten ist.


    Gruß
    Laura

  • Danke erst einmal für die Tipps.


    Den Code habe ich jetzt an zwei Stellen so verändert:


    Also - im Kopfbereich das "div" entfernt, das Menü bzw. die Links in eine Liste gepackt, allerdings ohne Aufzählungspunkte. Ich hoffe, das ist okay ...


    Ist das eigentlich alles an "HTML"? Der Rest wird über "CSS" erledigt? Hm ...

  • Nein, das ohne die <li> ist nicht ok, aber diese punkte können nacher durch das CSS entfernt werden.



    Ja, jegliches design wird nun über das CSS definiert.


    Greetz TimTim