CSS läd nicht auf Server

  • Hallo,


    ich habe ein Problem bezüglich meines CSS files.


    Ich habe ein html Dokument erstellt und möchte mithilfe eines css dokuments die Hintergrundfarbe ändern.

    Auf meinem PC funktioniert das einwandfrei. Wenn ich es jerdoch per ftp auf den Server schieben will finded er das html Dokument zwar, aber scheinbar nicht das css Dokument.

    Wenn ich mit Hilfe des Windows Explorer mich mit dem ftp server verbinde funktioniert die Seite auch richtig.

    Was mache ich falsch bzw was müsste ich tun damit alles richtig funktioniert.


    Der Server ist bei Domainfactory gemietet.

    Meine Seite ist unter www.linkom-gmbh.de/Hilfe/index.html zu erreichen.


    Das html Dokument:

    HTML
    1. <html lang="de">
    2. <head>
    3. <link rel="stylesheet" href='owncss.css' type="text/css" />
    4. </head>
    5. <body>
    6. Hallo Welt
    7. </body>
    8. </html>


    Das Css Dokument:

    Code
    1. body {background: blue}
  • Das Stylesheet wird eindeutig nicht gefunden und kann deswegen auch nicht geladen werden.

    Entweder der Name ist falsch geschrieben (auch Groß- und Kleinschreibung beachten... owncss.css ist nicht das Selbe wie zB Owncss.css).

    Oder die Datei befindet sich nicht im selben Verzeichnis, wie die index.html.

  • Naja, soweit war ich auch schon;)


    Leider will ich eine Webseite für eine Firma machen,

    die jedoch hat den Webspace irgendwie über ein anderes IT Unternemen bekommen.

    Jedenfalls will der Support von Domainfactory keine Hilfe geben weil ich dort keinen eigenen Account habe.

    Darum habe ich gedacht ich probiere es mal hier ^^


    Danke auf jeden Fall für die versuchte Hilfe.

  • Ich weiß aber nicht ob das überhaupt daran liegen kann weil das auch nicht gerade mein Hauptfach ist.


    Aufjedenfall liegt die Datei ( meißtens ) im root verzeichniss oder halt in irgendein anderen Ordner. In deinen Fall wahrscheinlich im root,

    Die Datei heißt eigentlich immer so ".htaccess" . Damit lassen sich so einige Sachen einstellen wie umleitungen oder auch Datein sperren bzw einen anderen Namen geben.

    Ich glaube das man damit auch Css Datein ausschließen könnte. Doch das wissen die anderen besser.

    Du kannst ja mal kucken ob du die Datei da irgendwo siehst.

    Falls ja ändere da dran aber nix selbstständig. Frag da lieber nach was man dadran ändern muß

  • pasted-from-clipboard.png


    Vielleicht siehst du die Datei nur nicht. Hast du in Filezilla das Anzeigen versteckter Dateien aktiviert?

    Alles unter dem Strich ist eine Signatur!


    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen!


    Zitat von Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten". Wie recht er doch hat...

  • DrBagel112358  

    Das mit der .htaccess Datei ist mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit nicht zutreffend. PUNKThtaccess ist eine versteckte Datei ... der Punkt davor wird von verschiedenen Betriebssystemen dazu verwendet, um eine Datei als unsichtbar zu deklarieren. Die meissten FTP Programme zeigen .htaccess an, wenn man nicht die Optionen verändert. Es gibt aber auch FTP Programme, die .htsccess nicht anzeigen können. Zum Beispiel das FTP add on von Totalcommander Android kann bei uns .htaccess nicht anzeigen (das ist sehr schade, weil das FTP von Totalcommander für Android sonst perfekt ist). (Die FTP Funktion von Totalcommander für Windows kann das aber problemlos, wenn man in Totalcommander die Einstellung auch versteckte Dateien anzeigen aktiviert). Das FTP von Totalcommander ist besser wie Filezilla weil es den Ordner auf dem Server, neben dem lokalen Server anzeigt: da kann man dann alles problemlos vergleichen.


    Dein Problem kommt mit grosser Sicherheit davon, dass Du gross geschriebene Buchstaben verwendest. (das sieht man auf Deinen Screenshots.


    Auf Deinem Windows Rechner funktionniert das weil Windows keinen Unterschied zwischen Gross und Kleinschreibung macht. Auf dem Server macht das Betriebssystem aber einen Unterschied zwischen gross und klein Schreibung. "PDF" ist da nicht gleich "pdf" Wenn Du irgendwo auch nur einen Buchstaben von einem Datei (oder Ordnernamen) gross, statt klein oder klein statt gross schreibst geht es nicht mehr.


    Die Tatsache, dass Dein Werk auf dem heimatlichen Windows Rechner läuft und nicht auf dem Internet Server, ist ein ganz klares Zeichen dafür, dass da ein oder mehrere Buchstaben nicht gleich geschrieben sind.


    brainstuff