Beiträge von DER

    Hallo, da bin ich wieder. Ich arbeite derzeit mit jCanvas ( Ihr müsst euch damit nicht auskennen um die Frage zu beantworten ) - und dort gibt es die "click" Funktion. In einem einfachen Beispiel sieht die so aus:


    Hier wird in einem html5 Canvas Element ein rotes Viereck mit den Maßen 140x200 erzeugt. Mit der "click" Funktion kann man da nun auch drauf klicken.

    Ich frage mich ob es möglich ist solche Funktionen außer Kraft zu setzen? Herzlichen Dank.

    Hallo, Browser führen keine .exe Dateien aus. Was du vorhast ist nicht nur dämlich, sondern auch nicht möglich.

    Achtung, du bist natürlich nicht dämlich! dein Vorhaben ist dämlich. Das kannst du nicht wissen, daher sage ich es dir ja. Die erste Frage die sich mir stellt: Wozu will man eine .exe Datei auf einer Internetseite öffnen?

    Hallo, ich habe mal wieder ein kleines Logikproblem, ich kann nicht entschlüsseln, was genau ich machen muss.


    Also wir haben eine Variable 'random' mit einen zufälligen Wert zwischen 0 und 200.

    Daneben ein Array mit bestimmten Zahlen zwischen 0 und 200.

    Dann noch ein var smaller, greater; In die 'smaller' Variable soll der zu 'random' nächstkleinere Wert aus dem Array geschoben werden. In die 'greater' Variable der nächstgrößere Wert.


    Code
    1. <script>
    2. var smaller,
    3.     greater;
    4. var random = 45;
    5. var numbers = [0, 15, 30, 60, 120, 240];
    6. </script>

    In 'smaller' soll nun der Wert 30 gespeichert werden, in 'greater' der Wert 60. Wie geht man das am besten an?

    So auf jeden Fall nicht:


    Dein Code ist sehr Fehlerhaft, du solltest erstmal dafür sorgen, dass all die Fehler beseitigt werden.


    Wie Du ein weiteres Bild einfügst?


    Code
    1. <figure> <img src="images/dan03.jpg" alt="1111">
    2. <figcaption>333
    3. </figcaption>
    4. </figure>

    Wir bräuchten Dahingehend mehr input. Was genau ist das Ziel? Ich wollte nicht das ganze CSS durchlesen, nur um herauszufinden was da passiert.

    Mit Grids kenne ich mich nicht all zu gut aus, aber das sollte funktionieren, denn es ist ein Grid Design.

    und außerdem wie man die Navigationspunkte im Header am besten realisieren kann, da die ja ein bisschen dezentralisiert sind

    Du kannst dazu Flexboxen verwenden. Das Logo bekommt die eine bestimmte ID, sowie das Menü und auch die Shortcut Icons. Dadurch kannst Du alle einzeln ansprechen und dementsprechend platzieren.

    Der ganze Grundaufbau ist scheiße, ich werds nochmal machen.


    Diesmal werde ich lieber pro php Datei nur eine Aufgabe durchführen lassen. Dann beißt sich das mit meinem Problem nicht und man muss sich ständig überprüfen welcher Parameter übergeben wurde.

    Ist doch ganz logisch. Gib jedem Bild eine ID, lasse alle vollständig laden, und zeige sie erst dann an. Ansonsten versuche dsa Problem etwas genauer zu beschreiben. Wo hast Du schwierigkeiten?

    Nehmen wir an, wir haben eine php welche verschiedene Aufgaben im gleichem Themenbereich erledigt. Um herauszufinden, welche Aufgabe erledigt werden muss, werden post Variablen per AJAX übermittelt. Nun brauche ich die Datei in einem anderem php File. Damit die andere Datei aber arbeiten kann, braucht sie ein post Parameter.


    Ich hätte gerne sowas gemacht: $_POST = [];. Geht das? Wenn nein, wie kann man es besser machen?

    Nein... Lass die anderen Elemente inruhe, nur die Klasse "contentspan" verursacht das Problem. Also ganz vorgekaut:


    Code
    1. .contentspan {
    2. display: inital;
    3. margin: 0px;
    4. }

    Das wäre ein Lösungsansatz, dann allerdings hast Du aber auch andere Probleme, die dir vielleicht nicht gefallen. Da bleibt es bei dir, wie Du die lösen willst.

    wäre es viel umständlicher auf lange sicht ohne die sessions zu arbeiten habe das noch nie mit php gemacht

    Wie ist das gemeint? Sessions brauchst Du. Das gibt es keinen Weg drum herum. Wie sonst willst Du die Daten aus der datenbank für den User zwischenspeichern um zu prüfen ob und welcher Nutzer eingeloggt ist?