iframe im IE transparent

  • hi..


    weiß jemand von euch, wie ich einen iFrame im IE durchsichtig anzeigen kann??



    habe es bisher mit


    Code
    1. <iframe src="http://stream.yetizwerg.de/streambox.php?id=14" width="140" height="170" scrolling="no" frameborder="0" style="background-color:transparent;></iframe>


    versucht, doch im IE gibt es immernoch nen weißen Rand...



    Gruß YetiZwerg

  • Kannst es auch mit anderen CSS Codes machen:


    Code
    1. opacity: .9;
    2. filter: alpha(opacity=90);
    3. -moz-opacity: .9;


    Wert 10, oder 100 gibts nicht, da das ja dann weggelassen werden kann, dann gehts abwärts. 1 und 10 ist dann das mit der größten transparenz:


    Code
    1. opacity: .1;
    2. filter: alpha(opacity=10);
    3. -moz-opacity: .1;


    Funktioniert in den meissten modernen Browsern.

  • weil der Hintergrund nicht bei jeder Website schwarz ist..



    das ist ja das Prob.. es kommt immer auf die Website an, wo der Frame eingebunden wird..


    das, was ich da gepostet habe, ist nur eine Vorschau

  • Hey @ laura,


    das mit der Grafik geht nicht,


    ich habe dazu mal ein Beispiel gemacht:


    Link defekt


    Erklärung:


    Jeder der 3 divs hat einen blau/roten Hintergrund.


    Im ersten Bild habe ich in meinem Grafikprogramm dem Bild eine transparenz gegeben.


    Im zweiten Bild habe ich CSS benutzt Siehe Quelltext :

    Code
    1. opacity: .4;
    2. filter: alpha(opacity=40);
    3. -moz-opacity: .4;


    Im dritten Bild ist nur der Hintergrund zu sehen, ohne transparente Grafik, dient der Anschauung.

  • Kann sein, dass ich es falsch verstanden habe, aber wenn ich ein Grafik habe, die einen weißen Rand hat und diesen weißen Rand transparent mache, wird der Rand bei mir durchsichtig und ich kann das sehen, was dahinter liegt. War das nicht das, was er wollte?

  • &quot;lauras&quot; schrieb:

    aber wenn ich ein Grafik habe, die einen weißen Rand hat und diesen weißen Rand transparent mache, wird der Rand bei mir durchsichtig und ich kann das sehen, was dahinter liegt.


    Das kann aber bei einer Webseite garnicht funktionieren, da die transparenz des Bildes sich auch nur auf das Bild bezieht, und nicht auf die jeweilige Website.


    Dafür muss man der Website sagen das das ganze Bild transparent ist, oder man macht eben eine Kopie des Hintergrundes der Website als eine neue Ebene in das jeweilige Bild rein.