Beiträge von Sempervivum

    Zitat

    Aber ich verstehe nicht wie ich da die Richtung beeinflussen kann.

    Um die Richtung festzulegen, müsstest Du ja x oder y animieren. Das müsstest Du als Eigenschaft bei jedem Objekt hinterlegen. Dann kannst Du sie ja auch während der Bewegung noch ändern.

    Zitat

    Hast du damit schon gearbeitet ?

    Ja, habe ich, kein eigenes Projekt, sondern ich habe jemand unterstützt, der einen Stundenplan für die Schule programmieren wollte.


    Zitat

    ist die Syntax einfach ?

    Ich fand es ein wenig einsteiger-unfreundlich aber wenn man erst mal drin ist und das Grundprinzip verstanden hat, geht es gut.

    Sonst bei HTML/CSS/JS/PHP finde ich praktisch immer ganz schnell für ein Problem eine Lösung im Web aber bei jsGrid ist das weniger so. Musste das meiste durch Debuggen und Versuch-Irrtum heraus finden.

    Meine Idee: Die Objekte in einem Array führen und dieses in der Funktion update abarbeiten, um sie zu bewegen. Dann für die Objekte, die später starten sollen, eine Zeit aufziehen mit setTimeout und erst nach Ablauf dieser Zeit das Objekt dem Array hinzu fügen. Beim nächsten Durchlauf der update-Funktion wird das neue Objekt dann in die Bearbeitung einbezogen und bewegt.

    Da gibt es etwas anderes, mit dem ich gerade bekannt geworden bin, und zwar jsGrid. Diese Bibliothek kann eine Tabelle aus einer DB nicht nur anzeigen, sortieren, seitenweise laden etc. sondern ermöglicht auch das Editieren mit Eingabefeldern und Selectboxes. Wird das Editieren bestätigt, wird nicht die ganze Tabelle neu geladen sondern nur die geänderte Zeile wird zum Server geschickt und dort in der DB aktualisiert. Einfügen und Löschen ist selbstverständlich auch möglich.

    Zitat

    Das mit dem BB-Code habe ich nicht verstanden, tut mir leid.

    In diesem Forum brauchst Du auch kein BB-Code denn beim Verfassen hast Du oben die Werkzeugleiste, mit der Du alles formatieren kannst, was unterstützt wird.

    Zitat

    gibt es dennoch möglichkeiten weiter zu minimieren ??

    Ja, eine Möglichkeit gibt es: Du brauchst nur eine Schleife zu verwenden:

    Zitat

    stimmt hier irgendeine Reihenfolge nicht ??

    Das glaube ich auch: Die Skripts für die Bibliotheken bindest Du erst im Footer ein, aber die Tabelle schon im Header. Eigentlich wäre das OK, weil Du ja document-ready verwendest, aber auch jQuery wird erst im Footer eingebunden und steht im Header noch nicht zur Verfügung. Verschiebe den Code hinter Einbinden der Bibliotheken, dann sollte es funktinieren:

    Solch eine Aufgabe kommt öfter vor. Die Lösung lautet: Lege den Code in eine Funktion und übergebe die variablen Parameter:

    Hallo Bastelklug und willkommen im Forum.


    height ist auch nicht geeignet, um einen Text zu verschieben. Verwende padding oder margin.


    Allgemeiner Hinweis: Wenn Du gerade anfängst, deine Website zu entwickeln, ist es besonders empfehlenswert, gleich die richtigen Techniken zu verwenden. Du wirst dir damit die Arbeit sehr erleichtern.


    Vergiss float und verwende statt dessen Flexlayout:

    https://wiki.selfhtml.org/wiki/CSS/Eigenschaften/Flexbox


    Außerdem ist es empfehlenswert, semantische Tags zu verwenden, also z. B. <header> statt <div id="kopf">

    https://wiki.selfhtml.org/wiki…TML5/Seitenstrukturierung