Beiträge von cgee

    Zum Setzen von neuen Cookies wird auf die Eigenschaft zugewiesen. Zum Setzen mehrere Cookies wird wiederholt zugewiesen — das hat aber (noch) keinen Einfluß auf den Wert den man aus document.cookie auslesen kann:


    alert(document.cookie); // Zeigt die gültigen Cookies


    document.cookie = "farbe:grün"; document.cookie = "anzahl: 3"; document.cookie = "passwort: total super geheimes aber recht langes passwort"; alert(document.cookie); // Zeigt immer noch die ALTEN Cookies !!!


    Erst wenn ein neuer Request an den Server erfolgt, werden die neu gesetzten Cookies mit gesendet: erst wenn die Antwort wieder dargestellt wird, sind die neuen Cookies in Javascript über document.cookie lesbar!


    @quelle:
    https://github.com/bjelline/we…sion/session-und-login.md
    mal nach "alert(document.cookie);" suchen auf der Seite via STRG+F

    Hm ich erkenne nichts sonderbares, allerdings sind gefühlsmäßig 4 sek. doch etwas lang?! Andererseits ist es bei größeren Datensätzen normal, dass es länger dauert.


    Ich frage mal nicht, welche Hardware du hast, weil bei dieser Schleife darf es aufkeinstenfall an einer zu langsamen Hardware liegen.


    Ich würde versuchen anstatt 3 foreach zu nehmen, es umzuprogrammieren auf 2.. nur um zu testen ob es daran liegt.

    Es kommt immer darauf an wofür man SELECT * gerade braucht.
    Im normalen Betrieb einer Seite, kommt dies allerdings sogut wie nie zustande.


    Und ja, lieber eine Abfrage schreiben, welche vernünftig die Daten herausgibt welche man benötigt, als zu viele Male den Server anzusprechen.

    Hi Leute,


    hatte ein Thema dazu gefunden, brachte mir allerdings nichts.
    Ich zeige euch mal den Code und dann schildere ich mein Problem.


    page.class.php:


    Smarty.class.php:

    PHP
    1. class Smarty
    2. {
    3. var $template_dir = 'templates';
    4. .
    5. .
    6. .
    7. }


    Wie man sieht ist in der Smarty.class.php der Class name 'Smarty' und ich will in der page.class.php dies vererben.
    Der Code sollte wohl richtig sein?!
    Allerdings erscheint immer diese Fehlermeldung


    Zitat

    Fatal error: Class 'Smarty' not found in C:\xampp\htdocs\blog\www\classes\page.class.php on line 6


    Bevor die Frage kommt.

    PHP
    1. require_once ('http://192.168.2.152/blog/www/Smarty/Smarty.class.php');


    Ja habe ich eingebunden und liegt auch an der Stelle, habe extra den absoluten Pfad genommen.


    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt ^^


    Lg cgee

    Ganz genau kann ich dir da nicht helfen.
    Höchstens ein Lösungsansatz zum Googlen oderso.


    Mit CSS oder Java kannst du sagen, wenn auf das Bild geklickt wird, soll er verschwinden. Dadrunter ist ja eh das Video.
    Und und müsstest den Befehl suchen womit man den Player direkt starten lässt, WENN das drüberliegende Bild das CSS Attr. display=none; hat.
    Muss leider jetzt gleich arbeiten und danach auf eine Hochzeit, sonst hätte ich etwas Code geliefert ^^


    Ggf. mache ich das heute Abend oder morgen noch.

    Hallo Leute,


    also mein Problem liegt nicht direkt an einer If Anweisung via Jquery.
    Sondern nähe, wie ich mit dieser Anweisung ein img Tag ändern kann? Also das Bild/Bildpfad?


    Ich habe nämlich einen Klapptext mit einem Pfeil vorne, welcher nach Rechts zeigt. Klick ich drauf, soll der Pfeil nach unten zeigen. Ich wüsste nur die Lösung, dass man ein anderes Bild dafür benutzt :/


    Kennt sich da jemand genauer mit aus?


    Lg :thumbsup:


    @edit:


    JavaScript
    1. $("#klappen_1").click(function(){
    2. $("#klappe_1").slideToggle("slow", function(){
    3. $("#pfeil").attr("src","../images/pfeil3_v2.gif");
    4. });
    5. });


    Ist nicht die Lösung, aber bis jetzt bringt es mich weiter. Mal schauen ob ich es schaffe :p

    Hi Leute,


    bitte schaut euch erstmal das Bild an.
    frage.jpg


    Ich will es so programmieren, dass das Menü (Blutspenden, Das Projekt..) beim scrollen NUR bis zu den Strichen mitscrollt.
    Sprich das Menü dann stehen bleiben soll und man es dauerhaft sieht. Egal wie weit man dann noch runterscrollt.


    Ich stehe gerade total auf dem Schlauch, bin um 5:15 aufgestanden und weiß gerade nicht mehr weiter :p


    Kann mir jemand Tipps geben?

    Hi Leute,


    habe soeben etwas doofes entdeckt.
    Mit einem jetztigen css code


    CSS
    1. margin-top:-19px;


    Sieht es im Google Chrome perfekt aus.
    Im FF allerdings sieht es so aus, wie auf dem Bild was ich hochgeladen haben. einpixel.jpg
    Ein Pixel verschoben?! Wie kann das sein?


    Gibt es Möglichkeiten wie im IE z.b.?

    Code
    1. <!--[if IE 7]>
    2. <style type="text/css">@import url(ie_7.css);</style>
    3. <![endif]-->


    Danke für eure Antworten.


    Lg