Ideal zum Lernen:
Kurs als Videos
Video-Kurs HTML5, CSS
& Webdesign
HTML-Kurs, CSS u. Webdesign lernen & die eigene Website erstellen
Videos eBook Forum Kontakt

SSI – server side includes – in HTML-Dokumente Befehle oder Dokumente einbetten

Das serverseitige einbinden in HTML-Dokumenten ermöglicht viel Optionen, die viele nicht auf dem Radar haben.

Man kann (wenn es auf dem Webserver freigeschaltet ist) innerhalb eines HTML-Dokuments SSI-Befehle integrieren, die auch andere Dateien nachladen können bzw. Befehle ausführen. So ist z.B. Möglich, auf allen Seiten eine Datei nachzuladen, die beispielsweise die Steuerung enthält. Nach außen ist absolut nichts sichtbar, da anstelle des Befehls dann später nur die eingebundene Datei sichtbar ist.

Innerhalb der HTML-Datei wird eingetragen:

<header>
Hier kommt der Kopfbereich
</header>
<!--#include virtual="steuerung.htm" -->
<article>
Hier kommt der Inhalt
</article>

In der Datei “steuerung.htm” steckt dann eine typische Steuerung wie z.B.

<nav>
  <ul>
    <li><a href="index.htm">Startseite</a></li>
    <li><a href="impressum.htm">Impressum</a></li>
  </ul>
</nav>

Beim Aufruf der ersten Datei mit dem SSI-Befehl include wird nun die Datei „steuerung.htm“ geladen und eingebaut und komplett an den Besucher ausgeliefert. Der Besucher bekommt exakt diese HTML-Datei (ohne wirklich mitzubekommen, dass hier auf dem Server etwas zusammengebaut wurde).

Schaut der Besucher den Quellcode in seinem Browser an, sieht er diesen Code:

<header>
Hier kommt der Kopfbereich
</header>
<nav>
  <ul>
    <li><a href="index.htm">Startseite</a></li>
    <li><a href="impressum.htm">Impressum</a></li>
  </ul>
</nav>
<article>
Hier kommt der Inhalt
</article>

Cool, oder?

Server Side Includes (SSI) müssen auf dem Server freigeschalten sein. Bei 1und1 zum Beispiel muss in der .htaccess-Datei folgender Eintrag gemacht werden, damit es läuft:

AddType text/x-server-parsed-html .shtm .shtml .htm .html

PHP in HTML-Datei einbinden über SSI

Server Side Includes (SSI) sind eine coole Möglichkeit um PHP zu integrieren (ist nicht für alle Fälle ideal, aber oft genug. Somit brauchen wir keine Endung der HTML-Datei ändern oder am Server etwas umzustellen. Unser SSI-Befehl lautet dann einfach:

<header>
Hier kommt der Kopfbereich
</header>
<!--#include virtual="php-programm.php" -->
<article>
Hier kommt der Inhalt
</article>

Weitere SSI-Befehle

Es gibt durchaus noch weitere SSI-Befehle

Ausgabe des Datums der letzten Änderung der Datei

<!--#flastmod virtual="/index.htm" -->

Auch die Dateigröße kann ausgegeben werden

<!--#fsize virtual="/index.htm" -->

Soweit so gut – einfach einmal mit SSI spielen.

Weiterempfehlen • Social Bookmarks • Vielen Dank

Wenn Sie einen Fehler finden, bitte mitteilen (egal ob Schreibfehler oder inhaltlicher Fehler).

Mit Maus fehlerhafte Stelle markieren und übernehmen mit folgendem Button:



(kann angegeben werden)

Nach Absenden kommt hier Feedback! Bitte nicht doppelt absenden. Danke.

    E-Books zum Kurs

    von HTML-Seminar.de

    E-Books mit rund 930 Seiten Umfang als PDF. Alle 3 zu einem Preis.

    Mehr Details

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

unsere Videos bestellen

Unsere Videos und eBooks bestellen.

Spenden

Sie können uns eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Weiterempfehlungen

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Bücher über Amazon

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Fehler melden

Vielen Dank für Ihre Hilfe