Videos eBook Forum Kontakt

jetzt Videos kaufen
zum Lernen von HTML,
CSS und Webdesign

Jetzt das HTML-Seminar bestellen als
Video-Tutorial mit über 210 Videos:
von den Grundlagen bis zur fertigen Website
Video-Kurs HTML5, CSS & Webdesign

Video-Kurs bestellen HTML5, CSS & Webdesign
Video-Kurs bestellen HTML5, CSS & Webdesign

headerinformationen-404-401-301

Jede Internetseite liefert Headerinformationen. Im Normalfall steht bei einer erfolgreich übertragenen Seite als OK die 200

Diese Informationen können bequem über das Firefox-Plugin LiveHTTPHeaders (Download unter http://livehttpheaders.mozdev.org/) angezeigt werden.

Firefox-Plugin LiveHTTPHeaders

Exisitert nun eine Domain nicht mehr, bzw. soll auf die Hauptdomain weitergeleitet werden, wird über die Datei ".htaccess" die Weiterleitungsinformationen weitergegeben:

RewriteEngine On
RewriteRule ^(.*)$ http://www.html-seminar.de/$1 [R=301,L]
RewriteRule .+ http://www.html-seminar.de/ [R=301,L]

Funktioniert, wenn Sie als Server eine Apache einsetzen, bzw. der Provider diesen Server einsetzt.

Probleme bei merkwürdigen/falschen Zeichen meistens im Firefox

Ein Problem im Firefox ist, dass auf verschiedenen Seiten statt der Umlaute und Sonderzeichen merkwürdige Zeichen kommen. Das hat den Grund, dass der Fuchs erst mal nach dem Zeichensatz schaut, was vom Webserver kommt. Und nachdem er dort nichts findet, kann es vorkommen, das er ratet (daher ist es nicht immer, das Spitzohr) und leider nicht immer richtig rät. Um auf diesen Einfluß zu nehmen (geht nur bei Apache!), folgende Zeile in die .htaccess

AddDefaultCharset utf-8

Und dann noch im Head-Bereich der HTML-Datei:

<meta charset="UTF-8">

Und wenn Sie fremde Seite ansehen, können Sie beim Firefox die verwendeten Zeichensatz von Hand einstellen: Ansicht -> Textcodierung -> Unicode

weitere eigene Projekte: