if-Bedingungen in JavaScript

Soll ein Inhalt einer Variablen verglichen werden und je nach Inhalt dann eine Aktion ausgeführt werden, kann dies über if-Bedingungen programmiert werden. Im folgenden Beispiel wird eine Variable mit dem Namen x auf 3 gesetzt und dann verglichen, ob der Inhalt dieser Variable x der Zahl 6 entspricht. Dies ist ein Beispiel: in der Realität wird der Inhalt der Zahl aus einer Benutzereingabe oder durch eine Uhrzeit erzeugt und somit werden auch unterschiedliche Programmabläufe „passieren“. Zur Vereinfachung also dieser beschriebene Aufbau:

x = 3;
if (x == 6) {
    alert('Zahlen sind identisch');
} 
alert (x);

Es wird nur die Variable ausgegeben aber keine Meldung erfolgen, dass die Zahlen identisch sind, da 3 nicht 6 ist. Hier eine Warnung, da dies der zweitbeliebteste Fehler in JavaScript ist (weil man vertippt sich gerne und schnell). Wenn das Ganze wie folgt aussieht:

x = 3;
if (x = 6) {
    alert('Zahlen sind identisch');
} 
alert(x);

Jetzt erscheint die Meldung, dass die Zahlen identisch sind. Und gleich als nächste Meldung erhalten wir, dass die Zahl nun 6 ist. Was ist passiert. Wir haben in der if-Bedingung keinen Vergleich mehr, sondern wir weisen der Variablen x den Inhalt 6 zu. Und dieser Vorgang erzeugt immer „true“ – und sobald bei der Bedingung als Ergebnis „true“ herauskommt, werden die Zeilen zwischen den geschweiften Klammern ausgeführt.

Hier gibt es eine gute Vorgehensweise – und zwar 3 Gleichheitszeichen. Damit wird sowohl auf den Inhalt wie auch auf den Datentyp kontrolliert!

x = 3;
if (x === 6) {
    alert('Zahlen sind identisch');
} 
alert(x);

Zusätzlich wollen wir nun eine Meldung auf dem Bildschirm sehen, falls die Zahlen nicht identisch sind. Dazu können wir die if-Bedingung mit einem else-Bereich erweitern. Der Aufbau ist wieder derselbe: nach dem else kommen geschweifte Klammern, die den Bereich umschließen, der ausgeführt wird, wenn das else zutrifft.

 x = 3;
if (x === 6) {
    alert('Zahlen sind identisch');
} else {
    alert('Zahlen NICHT identisch');
}

if-Bedingung auf ungleich Testen

Soll auf ungleich getestet werden, sieht der Aufbau wie folgt aus:

x = 3;
if (x != 6) {
    alert('Zahlen sind NICHT identisch');
} else {
    alert('Zahlen sind identisch');
}