Videos eBook Forum Kontakt

jetzt Videos kaufen
zum Lernen von HTML,
CSS und Webdesign

Jetzt das HTML-Seminar bestellen als
Video-Tutorial mit über 210 Videos:
von den Grundlagen bis zur fertigen Website
Video-Kurs HTML5, CSS & Webdesign

Video-Kurs bestellen HTML5, CSS & Webdesign
Video-Kurs bestellen HTML5, CSS & Webdesign

Web App versus Native App

Web App – Unterschiede zu Nativen Apps

Web-App vs Native App

Web Apps haben eine Reihe von Vorteilen und natürlich auch Nachteile. Im Folgenden eine Gegenüberstellung von Nativen Apps zu Web Apps.

Vorteile Native Apps:

  • Direkter Zugriff auf die Hardware wie z.B. Kamera und GPS
  • Direkte Grafikprogrammierung
  • einfacher Verkauf der Apps über AppStore (dadurch auch Werbeffekte möglich)

Was teilweise wie ein Vorteil wirkt, kann auch ein Nachteil sein. Je nach Anwendungsgebiet :)

Die Vorteile von Web Apps:

  • Einfache Erstellung durch oft schon bekannte Elemente wie HTML5 usw.
  • plattformunabhängige
  • Wir können gleich für viele mobile Geräte erstellen und sind nicht beschränkt. Bei nativen Apps erstellt man für eine Art, z.B. für Android oder für iPhone. Will man eine native App für beide System haben, darf man in der anderen Programmiersprache (Android in Java bzw. iPhone in Objective-C und Cocoa ) nochmals frisch die App programmieren.
  • Benötigt keine AppStore-Zulassung (somit sind Updates und Verbesserungen sehr schnell verteilt)
  • Keine Abhängigkeit vom AppStore-Betreiber (Apple z.B. veröffentlicht nicht jede eingesendete App)
  • Keinen Mac zur Entwicklung notwendig
  • Schnelle Updates möglich

Bieten Web Apps dann überhaupt Funktionen wie native Apps?

Ja, über entsprechende JavaScript-Frameworks sind extrem viele Möglichkeiten drin:

  • Animationen können über CSS3 erzeugt werden (Hardwareunterstützt)
  • Datenspeicherung auf dem Handy (Offline Data storage)
  • Anwendung kann auch ohne Internetzugang vorhanden sein (Cache Manifest)
  • Touch-Gesten können genutzt werden

Was sich jetzt noch wie Bahnhof anhört wird im Fortgeschrittenen Teil des Kurses Schritt für Schritt gezeigt.

Also sind Web Apps und Native Apps gleichwertig?

Das nun auch nicht. Je nach Aufgabenstellung wird man zur einen oder anderen Art geschickter weise greifen. Soll eine App erstellt werden, der sehr exzessiv Gebrauch von der Hardware macht, wird eine native App sinnvoller sein. Wird eine App benötigt, die nur ein wenig Inhalt anzeigt und unter Umständen nur Firmenintern genutzt wird, dann kann eine Web App durchaus die erste Wahl sein. Und die Antwort ist abhängig von der Aufgabe und vom eigenen Wissenstand.

Der Einstieg in die App-Erstellung kann durch Web Apps einfach und schneller geschehen. Daher wird dies hier ein Web App-Kurs sein.

weitere eigene Projekte: