Ideal zum Lernen:
Kurs als Videos
Video-Kurs HTML5, CSS
& Webdesign
HTML-Kurs, CSS u. Webdesign lernen & die eigene Website erstellen
Videos eBook Forum Kontakt

iFrames – Inhalte anderer Website im Rahmen auf eigener Website platzieren

Die neuere Variante von Frames sind iFrames. Das i in iFrames steht für Inline – es handelt sich also um InlineFrames (eingebettete Rahmen). Diese eingebetteten Frames sind wie beispielsweise Bilder in den Inhalt eingebettet (im Gegensatz zu Frames, die eine Aufteilung des Bildschirms zur Folge haben). Dafür gibt es den eigenständigen HTML-Befehl <iframe>.

Die iFrames haben dieselben Nachteile(!!!) wie die Frames, eignen sich aber geschickt, um externen Inhalt einzubinden (sofern das vom anderen Anbieter erlaubt ist). Oder wenn man selbst eine Anwendung programmiert (z.B. mit PHP und HTML, CSS) kann der Einsatz von einem iFrame geschickt sein.

Im folgenden Beispiel wird die Startseite vom HTML-Seminar in ein iFrame gepackt.

<iframe src="https://www.html-seminar.de/" 
width="95%" height="100" name="iFrameBeispiel">

  <p>Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen: 
  Sie können die eingebettete Seite über den folgenden 
  Verweis aufrufen: 
  https://www.html-seminar.de/
  </p>

</iframe>

Attribute zu iFrame

Es stehen folgende Attribute zur Verfügung: die Breite (width) und die Höhe (height), die sowohl relativ über Prozente auch absolut in Pixel eingegeben werden können.

Für die Bildlaufleiste:

  • scrolling="yes" - Bildlaufleisten erzwingen,
  • scrolling="no" - Bildlaufleisten unterdrücken
  • scrolling="auto" - automatisch, je nach Platzbedarf (ist Voreinstellung)

Rahmenbreite

  • frameborder="0" - Rahmen nicht sichtbar
  • frameborder="1" - Rahmen sichtbar

iFrame: Automatische Größenanpassung

iFrames sind nicht besonders handlich bei der Anpassung der Höhe. Daher muss man hier JavaScript einsetzen.

Im Beispiel wird über JavaScript die benötigte Höhe des iFrames ermittelt und dann die Höhe des iFrames angepasst:

<script type="text/javascript">
  function iFrameAnpassen(iframe) {
    if(iframe) {
      iframe.height = iframe.contentWindow.document.body.scrollHeight   'px';
    }   
  }
</script>  

<iframe src="https://www.html-seminar.de/" 
width="95%" height="100" name="iFrameBeispiel" onload="iFrameAnpassen(this)" >

  <p>Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen: 
  Sie können die eingebettete Seite über den folgenden 
  Verweis aufrufen: 
  https://www.html-seminar.de/
  </p>

</iframe>

Vorteile und Nachteile von iFrames

Nachteil

  1. Datenschutztechnisch wird es schnell zum Desaster, da nach EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) der Nutzer erst zustimmen muss, bevor seine Daten (im Fall von iFrames oft an fremde Websites) gesendet werden
  2. Suchmaschinen ignorieren die Inhalte von iFrames, was für die Platzierung nicht hilfreich ist

Vorteile

  1. Fremde Inhalte (wie Formulare oder Videos von YouTube) können schnell auf die eigene Website integriert werden.
  2. Weiterempfehlen • Social Bookmarks • Vielen Dank

    Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

    Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

    unsere Videos bestellen

    Unsere Videos und eBooks bestellen.

    Spenden

    Sie können uns eine Spende über PayPal zukommen lassen.

    Weiterempfehlungen

    Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

    Bücher über Amazon

    Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

    Vielen Dank für Ihre Hilfe

      E-Books zum Kurs

      von HTML-Seminar.de

      E-Books mit rund 930 Seiten Umfang als PDF. Alle 3 zu einem Preis.

      Mehr Details