Videos eBook Forum Kontakt

jetzt Videos kaufen
zum Lernen von HTML,
CSS und Webdesign

Jetzt das HTML-Seminar bestellen als
Video-Tutorial mit über 210 Videos:
von den Grundlagen bis zur fertigen Website
Video-Kurs HTML5, CSS & Webdesign

Video-Kurs bestellen HTML5, CSS & Webdesign
Video-Kurs bestellen HTML5, CSS & Webdesign

sanftes Scrollen – smooth scrolling

Wir haben im Kapitel „Link als Sprungmarken“ unter /link-als-sprungmarke.htm bereits den HTML-Code kennen gelernt, um einen bestimmten Bereich auf einer Seite anzuspringen.

<h1 id="anfangderseite">...</h1>

<p>viel viel Inhalt</p>
<p>am besten diese Zeile 60 x untereinander kopieren</p>
<p>Damit der Effekt sichtbar wird, muss gescrollt werden!</p>

<p><a href="#anfangderseite">Sprung zum Anfang</a></p>

Das ist wirklich ein „anspringen“ da es sofort und ruppig passiert und für viele Benutzer verwirrend ist.

Schön ist natürlich, wenn es im Browserfenster nach anklicken der Sprungmarke es über ein sanftes Scrollen direkt an die gewünschte Stelle geht.

Dies können wir sehr einfach über einen CSS-Anweisung umsetzen. ALLERDINGS funktioniert es nicht bei allen Browserherstellter (IE und Safari machen Probleme) und nur bei neuen wie Firefox, Chrome und Opera. Aber für den minimalten Aufwand besser wie nichts. Über JavaScript können wir später es für alle Browser umsetzen.

Soll es für alle Bereiche einer Seite gelten, können wir die Anweisung scroll-behavior: smooth; einfach in CSS im Bereich html, body unterbringen:

html, body {
    scroll-behavior: smooth;
}

Eine Beispieldatei findet sich unter:
https://www.html-seminar.de/beispielcode/sprungmarken-smooth-weichen-scrollen.htm

Unter dem Dienst https://caniuse.com/#search=scroll-behavior kann man nachschlagen, für welche Browserversionen diese Anweisung funktioniert.