Videos eBook Forum Kontakt

jetzt Videos kaufen
zum Lernen von HTML,
CSS und Webdesign

Jetzt das HTML-Seminar bestellen als
Video-Tutorial mit über 210 Videos:
von den Grundlagen bis zur fertigen Website
Video-Kurs HTML5, CSS & Webdesign

Video-Kurs bestellen HTML5, CSS & Webdesign
Video-Kurs bestellen HTML5, CSS & Webdesign

CSS3-Texteffekt: Schrift in Form von Neonreklame über CSS3 text-shadow

Schrift, die nach einer Neonreklame aussieht, kann über CSS3 mit text-shadow umgesetzt werden. Der typische Effekt von Neonröhrenreklame und das schimmern, geht über den geschickten Einsatz des CSS3-Befehl.

Texteffekt: Neonreklame über CSS3
Texteffekt: Neonreklame über CSS3

Dieser Effekt wirkt nur mit schwarzen Hintergrund, genügend großer Schrift und mit serifenloser Schrift.

Für diesen Neonreklameeffekt werden um die weiße Schrift mehrere Schatten, mit abnehmender Härte des Schattens, in der gewünschten Neonfarbe (im Beispiel gelb) gelegt.

Unser HTML-Code für das Beispiel:

<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
    <meta charset="UTF-8">
    <title>Texteffekt Schrift in Form von Neonreklame</title>
    <link href="css3-neonreklame.css"
          rel="stylesheet">
</head>
<body>
<p class="neon">Neonreklame</p>
</body>
</html>  

Im CSS-Bereich, geben wir dem Hintergrund schwarz als Farbe und Abstand für den Schimmer der „Neonreklame“.

body {
    margin: 40px;
    background-color: black;
}

Dieser Effekt benötigt auch eine gewisse Schriftgröße (und Farbe). Für mehr Dynamik bietet sich hier kursive Schrift an. Ein wenig mehr Abstand, zwischen den Buchstaben, macht mehr her. Noch besser kommt der Effekt über Großbuchstaben zum Geltung. Daher werden über CSS-Anweisung text-transform: uppercase alle Buchstaben in groß dargestellt.

.neon {
    font-family: sans-serif;
    text-transform: uppercase;
    font-size: 60px;
    font-weight: bold;
    font-style: italic;
    letter-spacing: .1em;

Und jetzt kommen wir zum eigentlichen Effekt. Dazu bekommt die Schrift die Farbe weiß und die Schatten, nach außen, werden immer weicher. Es gibt keinen Versatz in X- oder Y-Richtung. Daher hier jeweils immer 0. Der erste Schatten bekommt auch noch weiß, alle weiteren die gewünschte Farbe.

.neon {
    font-family: sans-serif;
    text-transform: uppercase;
    font-size: 60px;
    font-weight: bold;
    font-style: italic;
    letter-spacing: .1em;
    color: white;
    text-shadow: 0 0 5px white,
                 0 0 10px white,
                 0 0 20px yellow,
                 0 0 40px yellow,
                 0 0 60px yellow,
                 0 0 90px yellow,
                 0 0 120px yellow,
                 0 0 160px yellow;
}

Das war‘s. So einfach erhält man eine Neonschrift. Will man eine andere Farbe, dann einfach ändern. Aber bitte daran denken, so viele verschiedene Neonfarben gibt es nicht :).

Beispiel mit den Farben yellow, blue, red und #00ff00 (grün).

Texteffekt: Schrift in Form von Neonreklame in verschiedenen Farben über CSS3
Texteffekt: Schrift in Form von Neonreklame in verschiedenen Farben über CSS3