Videos eBook Forum Kontakt

jetzt Videos kaufen
zum Lernen von HTML,
CSS und Webdesign

Jetzt das HTML-Seminar bestellen als
Video-Tutorial mit über 210 Videos:
von den Grundlagen bis zur fertigen Website
Video-Kurs HTML5, CSS & Webdesign

Video-Kurs bestellen HTML5, CSS & Webdesign
Video-Kurs bestellen HTML5, CSS & Webdesign

Mehrere CSS3 transform Anweisungen kombinieren

Wenn verschiedene transform-Befehle kombiniert werden sollen, geht das einfach über Auflistung der Eigenschaften und Werte nach transform.

Wenn der transform-Befehl in folgender Form genutzt wird, geht das schief!

/* FUNKTIONIERT NICHT WIE GEDACHT !!! */
transform: skew(20deg);
transform: scale(1.4);

Was hier passiert ist, dass das scale ausgeführt wird, allerdings nicht das skew. Warum? Es wird als erstes die Anweisung „führe die Transformation skew durch“ gegeben – sprich neige das Element. Als nächstes kommt die Anweisung „führe die Transformation scale durch“. Die Anweisungen werden nicht nacheinander durchgeführt, sondern die letzte überschreibt alle vorherigen. Eigentlich auch logisch – wird zweimal z.B. color angegeben, so überschreibt die zweite Deklaration auch die erste.

Daher wird hier eine andere Schreibweise benötigt!

Korrekt ist für unsere 2 obigen Anweisungen dann:

transform: skew(20deg) scale(1.4);

Die Trennung der verschiedenen Eigenschaften bei transform, erfolgt über ein Leerzeichen. Jetzt erhalten wir das gewünschte Ergebnis. Das Element ist um 20 Grad geneigt und um den Faktor 1.4 vergrößert.

Natürlich darf man das nun auch für alle Anfangskürzel machen. Hier unser erweiteres Beispel für Webkit, Mozilla und Co.

-webkit-transform: skew(20deg) scale(1.4);
-moz-transform: skew(20deg) scale(1.4);
-ms-transform: skew(20deg) scale(1.4);
-o-transform: skew(20deg) scale(1.4);
transform: skew(20deg) scale(1.4);

Dazu nun folgende Übung.

Übung zur Kombination von Transformationen

Optisch haben wir 1 Element mit der Beschriftung der Zahl 1, dieses wirft einen Schatten nach rechts hinten, der die Beschriftung 2 hat. Das alles mit CSS3-Elementen gemacht, ohne Einsatz irgendeiner Grafik.

Aufsteller mit Schatten: Kombination von mehreren transform-Aktionen
Aufsteller mit Schatten: Kombination von mehreren transform-Aktionen

Wer selber grübeln will, wie das gemacht wird, nicht weiterlesen!

Bevor das Grübeln zu groß wird. Hier kommen 2 Elemente zum Einsatz. Das erste, das wie gewohnt wie eine unserer Spielkarten aussieht und ein zweites, das dahinter platziert ist.

Wer im eigenen Browser schauen mag, wie es herauskommt: https://www.html-seminar.de/beispielcode/beispiel-css3-transform-kombinieren.htm (bitte daran denken: ein aktueller Browser, der HTML5 und CSS3 kann, sollte genutzt werden ;))